Nord- und Dudenrothschüler feiern Klassentreffen nach 65 Jahren

65 Jahre nach ihrer Entlassung trafen sich diese Ehemallifgen der Nord- und Dudenrothschule am Samstag im Vivo wieder.( Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

65 Jahre nach ihrer Ent­las­sung trafen sich diese Ehe­mallif­gen der Nord- und Duden­roth­schule am Sam­stag im Vivo wieder.( Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Das große Ehe­ma­li­gen­tr­e­f­fen aller Hauptschüler zum run­den geburt­stag der Josef-Red­ing-Schule war nicht das einzigeE­he­malki­gen­tr­e­f­fen am Sam­stag.  65 Jahre nach ihrer Schu­lent­las­sung haben sich auch die Ehe­ma­li­gen des Ent­lass­jahrganges 1953 der Nord- und Duden­roth­schule am Sam­stagabend (29.4.)  in der Gast­stätte Vivo (Die Glocke) an der Haupt­straße wieder­getrof­fen.

Die Ehe­ma­li­gen dieses Jahrganges tre­f­fen sich seit 1994 alle zwei Jahr wieder und haben in dieser Zeit auch schon gemein­sam Sil­ber-, Gold- und Dia­man­tene Kon­fir­ma­tion bege­hen kön­nen. Offen­bar hält dop­pelt eingeschult bess­er.

Doppelt eingeschult hält besser

Denn die Jun­gen und Mäd­chen dieses Jahrganges dürften wohl die einzi­gen in Holzwickede sein, die zweimal eingeschult wur­den. Schuld daran war der Zweite Weltkrieg. Im let­zten Kriegs­jahr 1944 war an ein Ler­nen über­haupt nicht zu denken. Sofern die Eltern ihre Kinder über­haupt zur Schule schicklen kon­nten, mussten die Kinder dort die meiste Zeit über nicht im Klassen­z­im­mer, son­dern im Luftschutzkeller ver­brin­gen.  Aus diesem Grund wur­den die Kinder dieses Jahrganges nach Kriegsende im April 1945 erneut eingeschult und starten ein zweites Mal als I-Män­nchen in die Schulzeit. Wie damals üblich dauerte ihre Schulzeit danach acht Jahre und sie wur­den in das harte Beruf­sleben ent­lassen.

Beim Wieder­se­hen am Sam­stag im Vivo hat­te Hed­wig Seitz, geb. Sprave, die weiteste Anreise. Sie war aus Hofheim im Taunus nach Holzwickede gekom­men.

Dieses alte Klassenfoto zeigt die Ehemaligen der Nord- und Dudenrothschule kurz vor der Schulentlassung im Jahr 1952. (Foto: privat)

Dieses alte Klassen­fo­to zeigt die Ehe­ma­li­gen der Nord- und Duden­roth­schule kurz vor der Schu­lent­las­sung im Jahr 1952. (Foto: pri­vat)

 

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.