Nina Dahlmann Quartett spielt “Jazz for Lovers” im “Vivo!”

Genau das Richtige gegen den Win­terblues: Das Nina Dahlmann Quar­tett mit Buck Wolters, Nina Dahlmann, Dmitrij Tel­manov und Uli Bär gastiert im Vivo!.  (Foto: Kul­turvere­in West­falen)

Im Feb­ru­ar gibt’s bei Jens Reck­er­mann auch Lecker­bis­sen für die Ohren: Das Nina Dahlmann Quar­tett gastiert am Son­ntag (4. Feb­ru­ar) im Vivo! an der Haupt­straße.

Mit dem Pro­gramm „Jazz for Lovers“ verza­uberte das Quar­tett der jun­gen Sän­gerin Nina Dahlmann das Pub­likum mit ein­er beson­deren Auswahl von Liebesliedern der Jazz- und Popgeschichte aus Frankre­ich.

Der kam­mer­musikalis­che Klang und die per­sön­liche Frei­heit dieser inti­men Beset­zung inspiri­eren die Kün­stler zu neuen Inter­pre­ta­tio­nen und inno­v­a­tiv­en Impro­vi­sa­tio­nen.  Ein facetten­re­ich­er Mix für Ver­liebte und beson­ders für Jaz­zlieb­haber reicht von ver­jaz­zten Pop-Tunes über Latin bis zu Bebop.

Die junge Sän­gerin Nina Dahlmann gilt in Fachkreisen als Aus­nah­metal­ent. In zahlre­ichen Konz­erten und Fes­ti­vals hat sie sich in den let­zten bei­den Jahren bere­its einen ein­drucksvollen Ruf erwor­ben. Zum Nina Dahlmann Quar­tett gehören außer­dem Dmitrij Tel­manov (Trompete), Buck Wolters (Gitarre) und Uli Bär (Kon­tra­bass).

Das Konz­ert wird ver­anstal­tet vom Fre­un­deskreis Holzwickede-Lou­viers e.V. in Koop­er­a­tion mit dem Kul­turvere­in West­falen e.V.

Karten kosten 15 Euro. Vorbestel­lun­gen: booking@kulturverein-westfalen.de

  • Ter­min: Son­ntag (4. Feb­ru­ar), 18 Uhr, Vivo!, Haupt­straße 47
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.