Neujahrswanderung der HSC-Radler um den Phoenixsee

Die Neujahrswanderung der HSC-Radsportabteilung führte die Teilnehmer (Foto) zum Phoenixsee nach Dortmund. (Foto: privat)

Bei trockenem Winterwetter machten sich am vergangenen Sonntag 16 Radler des HSC per pedes zu ihrer traditionellen Neujahrswanderung auf.

Nach dem Fußmarsch rund um den Dortmunder Phönixsee wurde dann im Restaurant Pfefferkorn eine Stärkung genommen. Für die Radsportler des HSC ist die radsportfreie Zeit nun fast zu Ende. Die neue Saison beginnt für sie offiziell am Sonntag, 12. März. In der Vergangenheit hatten die Holzwickeder Radsportler mit der Hilgenbaum.RTF stets die Auftaktveranstaltung organisiert. In diesem Jahr wird es allerdings keine Hilgenbaum-RTF geben. Stattdessen richten in diesem Frühjahr das Radteam Hamm (am 12. März) und der TuS Westfalia Sölde (13. März) die  beiden Auftaktveranstaltungen in die Radsportsaison aus.

Von den HSC-Radlern in diesem Jahr wieder ortganisiert wird allerdings die RTF „Rund um Haus Opherdicke“ am Sonntag, 20. August. Zur Vorbereitung bleibt den HSC-Radlern also noch etwas Zeit.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.