Neues Vereinsmagazin des Freundeskreises erschienen

Das neue Vereinsmagazin des Freundeskreises Holzwickede-Louviers e.V. ist soeben zum Sommer erschienen. Es richtet sich an die Mitglieder des Vereins, aber nicht nur an sie, sondern an alle Interessenten und Freunde der deutsch-französischen Beziehungen und der Städtepartnerschaft.

Im Vorwort beschreibt Freundeskreis-Vorsitzender Jochen Hake den Brexit als besondere Herausforderung für die beiden verbliebenen EU-Gründungsmitglieder Deutschland und Frankreich. Denn nach dem Ausstieg Großbritanniens müssten nun von Berlin und Paris Initiativen zur Stärkung der Europäischen Union ausgehen.

Im Inneren des Heftes nimmt das Thema Europa und das Verhältnis Deutschland-Frankreich ein breiten Teil ein. So kommt der Pariser Politologe Professor Henri Ménudier im Rahmen eines Interviews ausführlich zu Wort. Kurzweiliges gibt es ebenso: Warum sucht sich Louviers kulinarisch eine neue Identität und welche Erfahrungen sammelt man als Au-Pair-Junge in Paris?

Aber auch auf Kulturveranstaltungen wie den nächsten Celloherbst, der französische Akzente haben wird, oder das für März nächsten Jahres angekündigte Konzert von Lydie Auvray, der „Grande Dame des Akkordeos“, wird eingegangen.

Nachzulesen im neuen Magazin #4: Es liegt unter anderem im Rathaus  aus und kann auch beim Freundeskreis kostenlos unter 02301.912830 angefordert werden, auch per mail unter info@hallo-salut.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.