Neues HSC-Programm: 78 Chancen für Gesundheit und Fitness

Die Angebote des HSC-Gesundheitssports ziehen inzwischen auch viele Menschen aus den Nachbarkommunen an.  (Foto: privat)

Auch wenn die Mehrzahl der Teilnehmer an den Gesundheitssport-Kursen des HSC in Holzwickede nach wie vor aus der „Emscherquellgemeinde“ kommt, so steigt doch die Zahl all derer, die eigens zu den Kursangeboten des HSC nach Holzwickede anreisen. Die Angebote aus dem Bereich der Wirbelsäulen- und Rückengymnastik, Pilates und Fitness- Gymnastik sowie des Seniorensports und Sports für junge Leute, wie Zumba oder Thai Bo  ziehen Menschen auch aus der Umgebung an.

Alle wissen dabei um eines: Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness, drei Grundbedürfnisse in unserem Leben, werden immer mehr durch Mangel an Bewegung und Stress gefährdet. Das neue Programm des HSC-Gesundheitssports für den 3. Kursabschnitt 2018 enthält ganz viele Argumente gegen die sportliche Passivität.

900 Teilnehmer im Vorjahr in Holzwickede

Der HSC lädt wieder zum Spielefest ein - am kommenden Sonntag unter dem Motto "Karneval". (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Dem Navhwuchs gilt die besondere Aufmersamkeit des HSC-Gesundheitssports.  (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

 „Über 900 Teilnehmer haben wir 2017 in Holzwickede gezählt, eine Zahl, die unterstreicht, dass wir mit unseren Angeboten richtig liegen“, sagt HSC-Managerin Susanne Werbinsky. Die Qualität und Motivation der Übungsleiter tun ein Übriges. Dazu kommen die Möglichkeit der individuellen Sportberatung und die Chance, Kurse 14 Tage kostenlos zu testen. „Die Menschen erkennen, dass Fitness und Bewegung entscheidend für ihr ganz persönliches Wohlbefinden sind und in der heutigen Leistungsgesellschaft zur persönlichen Ausgeglichenheit und Zufriedenheit beitragen“, so Werbinsky.

Bei den Sportangeboten haben Interessenten fast schon die Qual der Wahl. Zu den bewährten Kursen wie Haltung und Bewegung, Rücken-, Fitnessgymnastik und Aquafitness kommen auch noch die Trendkurse Pilates, Yoga, Zumba und Qi Gong hinzu. Nicht zu vergessen das gesundheitsorientierte Gerätetraining, Nordic-Walking oder Laufkurse. Auf ärztliche Verordnung gibts auch Reha-Sport beim HSC.

Dem Nachwuchs gilt unsere besondere Aufmerksamkeit. „Flummibande-das Bewegungstraining für Kinder ab vier Jahre “ in Kooperation des Nordlicht Kindergartens heißt ein Projekt  für Kinder ab drei Jahre. Außerdem bietet der HSC-Gesundheitssport Koordinations- und Haltungsschulung für Kinder im Alter ab zwölf Monaten unter Einbeziehung der Eltern  immer samstags in Holzwickede-Hengsen an.  Seit einigen Jahren neu dabei ist Thai Bo -Kickboxing für junge Leute ab 14 Jahren.

Gesundheitssport ist Vertrauenssache

Gesundheitssport ist mittlerweile zur großen Vertrauenssache geworden. Für das Niveau der einzelnen Angebote und Übungsleiter legt der HSC strenge Kriterien an: „Um die Qualität hundertprozentig zu sichern, nehmen unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter regelmäßig an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen des Landes- und Kreissportbundes oder des Behindertensportverbandes teil. Denn nur, wenn alle Kriterien erfüllt  sind, stellt der LSB uns das Qualitätssiegel „Sport Pro Gesundheit“ aus bzw. werden unsere beliebten Rehakurse anerkannt.“, so Susanne Werbinsky

Die neuen Kurse in Holzwickede beginnen ab Montag (3.September). Der HSC-Gesundheitssport lädt übrigens alle Interessierten zu einem unverbindlichen Probetraining in der ersten Woche ein.

Unter Tel. 18 60 32 81 (VIACTIV) kann man sich das neue Programmheft kostenlos abholen oder zuschicken lassen. Weitere Informationen gibt es an der HSC-Hotline unter Tel. 1 21 09 sowie im Internet unter www.hsc-holzwickede/gesundheitssport. Das kostenlose Programmheft liegt unter anderem auch bei den Sparkassen, Volksbanken und der Gemeinde Holzwickede aus.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.