Neuer Vorstand bei den Bündnisgrünen

Der neugewählte Vorstand des Bündnis 90/Die Grünen Holzwickede. Foto: privat)

Der neugewählte Vor­stand des Bünd­nis 90/Die Grü­nen Holzwickede. (Foto: pri­vat)

Die Mit­glieder der Bünd­nis­Grü­nen in Holzwickede haben einen neuen Vor­stand gewählt.

Die Grü­nen hat­ten am ver­gan­genen Fre­itag (21. Okto­ber) zu ihrer jährlichen Mit­gliederver­samm­lung in den Dor­fkrug ein­ge­laden. Da auch Vor­standswahlen auf der Tage­sor­d­nung standen, waren zahlre­iche Mit­glieder erschienen. Nach Bericht­en aus dem Vor­stand, der Frak­tion und dem Kreis, wur­den Uli Brock­mey­er, Ulrike Stock und Gün­ter Schnei­dere­it ver­ab­schiedet, da Sie nicht weit­er für ihre bish­eri­gen Ämter zur Ver­fü­gung ste­hen woll­ten.

Als Wahlleit­er wurde Huber­tus Mehring bes­timmt, der die anschließen­den Wahlen sou­verän leit­ete. Zum 1. Vor­sitzen­den wurde Andreas Dürholt gewählt, sein Stel­lvertreter wird in Zukun­ft Gün­ter Schnei­dere­it sein. Die Kasse wird von Susanne Werbin­sky geführt. Als Beisitzer zur Unter­stützung des Vor­standes wur­den Gerd Rilling, Uli Brock­mey­er, Chris­tiane Woll­ny und Ulrike Stock gewählt. Die Kasse wird geprüft von Brit­ta Schulte und Fried­helm Klemp.

Anschließend wur­den die kom­menden Auf­gaben disku­tiert, wie Land-und Bun­destagswahlen 2017, Ein­führung eines grü­nen Bürg­er­stammtisch oder andere Aktio­nen wie z.B. Rad­touren oder Aus­flüge.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.