Neue Feuerwehrleitung stellt sich vor

Die neue Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Holzwickede stellte sich im Haupt- und Finanzausschuss vor, v.l.: Peter Höttemann, Marko Schäfer, Enrico Birkenfeld mit Fachbereichsleiter Matthias Aufermann, Bürgermeisterin Ulrike Drossel und dem 1. Beigeordneten Bernd Kasischke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die neue Lei­tung der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Holzwicke­de stell­te sich im Haupt- und Finanz­aus­schuss vor, v.l.: Peter Höt­te­mann, Mar­co Schä­fer, Enri­co Bir­ken­feld mit Fach­be­reichs­lei­ter Mat­thi­as Auf­er­mann, Bür­ger­mei­ste­rin Ulri­ke Dros­sel und dem 1. Bei­ge­ord­ne­ten Bernd Kasisch­ke. (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Die neue Spit­ze der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr der Gemein­de hat sich im Haupt- und Finanz­aus­schuss am Don­ners­tag­abend vor­ge­stellt.

Die Amts­zeit des bis­he­ri­gen Lei­ters der Feu­er­wehr, Gemein­de­brand­in­spek­tor Jür­gen Luh­mann, ende­te for­mal bereits am 31. März 2017. Seit­dem führt Jür­gen Luh­mann das Amt des Wehr­lei­ters nur noch kom­mis­sa­risch. Für eine wei­te­re Amts­zeit steht er aus gesund­heit­li­chen Grün­den nicht mehr zur Ver­fü­gung.

Sein Stell­ver­tre­ter, Gemein­de­brand­in­spek­tor Wer­ner Kohl­mann, hat sein Amt zum 31. Okto­ber 2016 nie­der­ge­legt und führt es seit­dem auch nur kom­mis­sa­risch wei­ter. Für eine wei­te­re Amts­zeit steht Wer­ner Kohl­mann nicht zur Ver­fü­gung.

Bestellung zunächst kommissarisch

In Abstim­mung mit der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr der Gemein­de hat Kreis­brand­mei­ster Uli Peuck­mann vor­ge­schla­gen, Brand­in­spek­tor Enri­co Bir­ken­feld als neu­en Holzwicke­der Wehr­lei­ter für die Dau­er von sechs Jah­ren zu bestel­len.

Die Brand­ober­inspek­to­ren Peter Höt­te­mann und Mar­co Schä­fer sol­len auf sei­nen Vor­schlag hin als stell­ver­tre­ten­de Lei­ter der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Holzwicke­de bestellt wer­den.

Die Bestel­lung wird der Gemein­de­rat in der näch­sten Woche auf Emp­feh­lung des Haupt- und Finanz­aus­schuss vor­neh­men. Alle drei Erfül­len die per­sön­li­chen und fach­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für die Bestel­lung. Aus for­ma­len Grün­den kön­nen die drei Feu­er­wehr­spit­zen ihre neue Lei­tungs­funk­ti­on aber zunächst nur kom­mis­sa­risch über­neh­men, wie der zustän­di­ge Fach­be­reichs­lei­ter Mat­thi­as Auf­er­mann erläu­ter­te.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.