Nächtliche Vandalen zerstechen Vielzahl von Reifen

(ots) — Unbe­kann­te Van­da­len haben in der Nacht zum heu­ti­gen Sonn­tag (18. Juni) wie­der in Holzwicke­de ihr Unwe­sen getrie­ben.  Wie die Poli­zei dazu mit­teilt, haben die unbe­kann­ten Täter in der Les­sing­stra­ße und der Dan­zi­ger Stra­ße an einer Viel­zahl von gepark­ten Pkw die Rei­fen zer­sto­chen. Ins­ge­samt hat die Poli­zei Unna heu­te Mor­gen 13 Anzei­gen wegen Sach­be­schä­di­gung an Pkw auf­ge­nom­men.

Über­wie­gend betrof­fen waren Fahr­zeu­ge mit einer aus­wär­ti­gen Städ­te­ken­nung.  Rich­te­te  sich die Akti­on viel­leicht gezielt gegen soge­nann­te Flug­ha­fen­par­ker? Über die Moti­ve kann nur zur­zeit nur spe­ku­liert wer­den. Denn bis­lang lie­gen noch kei­ne Hin­wei­se zu den Tätern vor.

Die Poli­zei sucht nun Zeu­gen. Anwoh­ner der betrof­fe­nen Tat­ort­be­rei­che und son­sti­ge Zeu­gen, die in der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag etwas Ver­däch­ti­ges fest­ge­stellt haben, wer­den gebe­ten, sich an die Poli­zei in Unna (Tel.: 0 23 03 9 21 31 20 oder 0 23 03 92 10) zu wen­den.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.