Nacht der offenen Häuser: Auch Senioren-Begegnungsstätte öffnet ihre Türen

Die Senioren-Begeg­nungs­stätte öffnet bereits zum vierten Mal bei einer „Nacht der offenen“ Häuser“ ihre Türen und bietet am Samstag, 29. Sep­tember, von 17 bis 20 Uhr ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm an.

Neben einem „Alters­par­cours“ bei dem auch die jün­geren Genera­tionen einmal aus­pro­bieren können, wie man sich mit Roll­stuhl und Rol­lator fort­be­wegt, möchte die Aktive Bür­ger­schaft auch ältere Men­schen ein­laden, gemeinsam mit jün­geren Man­dalas zu malen, Post­karten mit Fotos zu gestalten oder Geschichten und Sagen aus der Region zu lau­schen.

Alle Inter­es­sierten sind herz­lich will­kommen.

Wei­tere Infor­ma­tionen sind im Büro der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Tel. 02301 44 66 zu erhalten.

  • Termin: Samstag (29. Sep­tember), 17 bis 20 Uhr, Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.