Kindermusical: Motte will MEER! besucht Holzwickede

Illustration zum Kindermusical Motte will MEER! in der Rausinger Halle. (Foto: Ach-ja-Theater)

Die Gemeinde Holzwickede veranstaltet am Montag (19. Februar) ein ökologisches Musiktheaterstück rund um das Thema Mülltrennung und Müllvermeidung in der Rausinger Halle. Insbesondere Kindern ab vier Jahren möchte das lebhafte Musical ein Bewusstsein für unbedachten Plastikkonsum geben sowie Möglichkeiten der Müllvermeidung und einen achtsamen Umgang mit der Natur aufzeigen. Aber auch alle anderen Interessierten, Große und Kleine, sind herzlich eingeladen.

Zum Inhalt: Motte ist ratlos. Papa hat gar keine Zeit mehr zu spielen. Ständig ist der Fischer auf dem Meer und wirft seine Netze aus. Doch was er fängt, sind keine Fische- oh nein! Plastikflaschen, Mülltüten und Gummistiefel hängen in seinem Netz und jeden Tag werden es mehr. Da kann doch nur ein Plastikmonster dahinterstecken! Motte beschließt, Papa zu helfen und das fiese Monster aufzuhalten. Auf ihrer Suche trifft sie auf den verrückten Professor Fantastico, der Kindern mit seiner „WünschDirwas!-Maschine“ jeden Wunsch der Welt erfüllt. Ob er auch Motte weiterhelfen kann, erfahrt Ihr in diesem Stück voller Musik, bunter Wünsche und ökologischer Message. Zum Mitdenken, Mitmachen und Mitlachen!

Motte will MEER! Ist ein fröhliches, buntes Musical, bei dem die Kinder mit Motte mitfiebern, ihr Ratschläge erteilen, den Professor ausbuhen und nebenher viel über Mülltrennung und Müllvermeidung lernen. Aufgeführt wird das Theaterstück von den Darstellern der „Achja!-Bühne“ rund um die Pädagogin & Schauspielerin Jessica Jahning. Veranstalter ist die Gemeinde Holzwickede.

Eintritt: Kinder ein Euro / Erwachsene drei Euro. Kartenvorverkauf ab Montag (29. Januar) im Bürgerbüro oder am Vorstellungstag an der Rausinger Halle.  Weitere Info auch unter www.achja-theater.de

  • Termin: Montag (19. Februar), 14.30 Uhr (Einlass: 14 Uhr), Rausinger Halle, Rausinger Str. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.