Motor-Sport-Club startet 6. Oldtimerausfahrt „Haarstrang Klassik“

Dieser Mercedes 190 SL Mwar im vergangenen Jahr bei der Haarstrang-Klassik zu sehen, (Foto: privat)

Die­ser Mer­ce­des 190 SL war im ver­gan­ge­nen Jahr bei der Haarst­rang-Klas­sik zu sehen, (Foto: pri­vat)

Der Motor-Sport-Club Holzwicke­de e.V. im ADAC lädt auch in die­sem Som­mer wie­der zu einer tou­ri­sti­schen Old­tim­er­fahrt ein: Die Vor­be­rei­tun­gen der Orga­ni­sa­to­ren für die 6. Haarst­rang-Klas­sik, die am zwei­ten Sonn­tag im Juli aus­ge­rich­tet wird, sind nahe­zu abge­schlos­sen.

Vor dem Rat­haus in Holzwicke­de wer­den sich dann ab 9 Uhr etwa 75 histo­ri­sche Auto­mo­bi­le bis Bau­jahr 1990 ein­fin­den. Das male­ri­sche Rat­haus von Holzwicke­de und der Markt­platz bie­ten genau die rich­ti­ge Kulis­se für ein der­ar­ti­ges Event, wie Klas­sik-Fahr­ten in den Vor­jah­ren gezeugt haben. Natür­lich wer­den die Old­ti­mer auch vom inter­es­sier­ten Publi­kum zu bewun­dern sein. Ger­ne geben die Fahr­zeug­be­sit­zer Aus­kunft und erlau­ben auch einen Blick unter die Motor­hau­be. Das Mode­ra­to­ren­team Lothar Bal­trusch und Jörg Pry­stow wer­den die Fahr­zeu­ge und ihre Besit­zer ein­zeln vor­stel­len.

Oldtimer starten in sieben Klassen auf 115 km lange Strecke

CitroenBN

Nicht ganz aero­dy­na­misch, aber klas­sisch schön: die­se Citro­en-Limou­si­ne. (Foto: pri­vat)

Ab 11 Uhr wer­den die lie­be­voll restau­rier­ten und gepfleg­ten Autos dann im Minu­ten­takt auf die rund 115 km lan­ge Strecke geschickt. Auch in die­sem Jahr arbei­tet der Ver­an­stal­ter eine schö­ne, abwechs­lungs­rei­che Aus­fahrt mit inter­es­san­ten Hal­te­punk­ten aus. Die teil­neh­men­den Fahr­zeu­ge wer­den in sie­ben Klas­sen ein­ge­teilt und gewer­tet. Unter­wegs gilt es für die Teil­neh­mer eini­ge Auf­ga­ben zu lösen damit eine Wer­tung erfol­gen kann. Ein Mit­tags­im­biss und Kaf­fee und Kuchen run­den das Ange­bot unter­wegs auf der Strecke ab.

Ab unge­fähr 16 Uhr wer­den die klas­si­schen Auto­mo­bi­le dann wie­der auf dem
Holzwicke­der Markt­platz erwar­tet. Nach Aus­wer­ten der Bord­kar­ten wer­den im Anschluss die Sie­ger und Platz­ier­ten jeder Klas­se ihre Poka­le durch Bür­ger­mei­ster Jenz Rother über­reicht bekom­men.

Die motor­tou­ri­sti­sche Old­ti­mer­aus­fahrt „Haarst­rang Klas­sik“ hat sich längst in Old­ti­mer­krei­sen her­um­ge­spro­chen. Schon jetzt lie­gen vie­le Anmel­dun­gen vor, da die Aus­schrei­bung und Nen­nungs­for­mu­lar auch im Inter­net her­un­ter­ge­la­den wer­den kön­nen. Inter­es­sier­te Besit­zer von Old­ti­mern soll­ten nicht mehr lan­ge mit Ihrer Anmel­dung war­ten, da in den ver­gan­ge­nen Jah­ren das Star­ter­feld schon weit vor Nen­nungs­schluss kom­plett war. Die Aus­wahl erfolgt einer­seits nach Nen­nungs­ein­gang, aber mehr noch nach auto­mo­bil­hi­sto­ri­schen Kri­te­ri­en. Die Orga­ni­sa­to­ren sind bestrebt, aus den Bewer­ben mög­lichst 75 unter­schied­li­che Fahr­zeu­ge aus­zu­wäh­len.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.msc-holzwickede.de im Inter­net.

  • Ter­min: Sonn­tag, 12. Juli 9 bis ca. 17 Uhr, Markt­platz Holzwicke­de
Ein Mercedes-Benz aus der Adenauer-Ära bei der Haarstrang-Klassik. (Foto: privat)

Auch die­ser Mer­ce­des-Benz aus der Ade­nau­er-Ära war bei der Haarst­rang-Klas­sik im Vor­jahr unter­wegs. (Foto: pri­vat)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.