Mord am Hellweg: „British Crime Night“ im Emscherquellhof

Freunde span­nender bri­ti­scher Kri­mi­nal­ro­mane sollten sich unbe­dingt den kom­menden Samstag (27. Oktober) im Kalender vor­merken: Denn dann findet im Rahmen der Reihe Mord am Hellweg um 19.30 Uhr die „Bri­tish Crime Night“ mit Jenny Black­hurst, Mark Bil­lingham und Ruth Ware auf dem Emscher­quellhof statt.

Jenny Black­hurst lie­fert psy­cho­lo­gi­sche Span­nung der Extra­klasse. In „Das Böse in deinen Augen“ über­nimmt Kin­der­psy­cho­login Imogen Reid den Fall eines elf­jäh­rigen Mäd­chens, dessen Wut gefähr­lich, gar töd­lich scheint.

Erfolgs­autor Mark Bil­lingham wurde bekannt mit der Reihe um seinen Lon­doner Ermittler Tom Thorne. An diesem Abend prä­sen­tiert er seinen brand­neuen Thriller „Die toten Katzen von London“.

Anfahrt am besten mit dem Shuttlebus

In Best­sel­ler­au­torin Ruth Wares Psy­cho­thril­lern bleibt kein Geheimnis sicher und kein mensch­li­cher Abgrund unent­deckt. Ware lässt ihre Figuren in geschlos­senen Räumen – ob auf einem Jung­ge­sel­lin­nen­ab­schied in einer ein­samen Villa oder auf der Jung­fern­fahrt eines Luxus­schiffs – auf­ein­ander treffen und setzt dabei so man­ches mör­de­ri­sches Poten­zial frei. Die Autorin stellt ihren Thriller „Woman in Cabin 10“ vor.

Es wird also wieder span­nend. Die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung über­nimmt das Hellweg-Crime-Trio. Der Shut­tlebus fährt wieder zum Tatort. Alle Kri­mi­freunde, die eine Ein­tritts­karte gekauft haben, sollten daran denken, dass am Emscher­quellhof nur unzu­rei­chend Park­plätze vor­handen sind. Die Gemeinde Holzwickede setzt daher Shut­tle­busse ein. Die Busse fahren zeit­ver­setzt ab Markt­platz bis zum Emscher­quellhof und bringen die Besu­cher pünkt­lich zur Lesung. Die Busse fahren ab 17.45 Uhr. Ein­lass ist um 19 Uhr und Beginn der Ver­an­stal­tung um 19.30 Uhr. Für die Ver­an­stal­tung sind noch Rest­karten im Bür­ger­büro erhält­lich.

  • Termin: Samstag (27. Oktober), ab 19.30 Uhr, Emscher­quellhof, Quel­lenstr. 2
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.