Montanhydraulik GmbH: Übernahme von HYCO stärkt Position auf US-Markt

Die Holzwicked­er Mon­tan­hy­draulik GmbH expandiert und hat durch Über­nahme der HYCO ihre Mark­t­po­si­tion vor allem auf dem US-Markt gefes­tigt. (Foto: Mon­tan­hy­draulik)

Die Holzwicked­er Mon­tan­hy­draulik GmbH expandiert und hat durch Fir­menüber­nah­men ihre Posi­tion als ein­er der weltweit führen­den Anbi­eter von Hydraulikzylin­dern und hydraulis­chen Sys­te­men gefes­tigt.

Wie die Geschäfts­führung heute bekan­nt gibt, übern­immt die Mon­tan­hy­draulik GmbH 100 Prozent Anteile an HYCO Cana­da und HYCO Alaba­ma („HYCO”) von der in Güglin­gen, Deutsch­land, ansäs­si­gen Weber-Hydraulik GmbH.

Mit ca. 200 Mitar­beit­ern ist HYCO ein führen­der Anbi­eter kun­den­spez­i­fis­ch­er hydraulis­ch­er Zylin­der für eine Vielzahl von Anwen­dungs­bere­ichen mit geo­graphis­chem Fokus auf Nor­dameri­ka. Das Unternehmen entwick­elt und pro­duziert Dif­feren­zial-, Gle­ich­gang- sowie Teleskopzylin­der an Pro­duk­tion­sstät­ten in St. Wences­las, Kana­da, und Arab, USA. Dabei wer­den die maßgeschnei­derten Pro­duk­tlö­sun­gen auf die Bedürfnisse von Kun­den ver­schieden­ster End­märk­te angepasst. Dazu zählen Müll- und Abfal­l­entsorgung, Indus­triean­la­gen, Mobilkräne, die Öl- & Gas-Indus­trie sowie Fördertech­nik.

Die Parteien erwarten den Abschluss der Transak­tion bis Mitte Okto­ber. Über den Kauf­preis ist Stillschweigen vere­in­bart wor­den.

Durch die Akqui­si­tion stärken wir unsere Präsenz in dem für uns strate­gisch wichti­gen nor­damerikanis­chen Markt.”

Dr. Ralf Beck­er, CEO Mon­tan­hy­draulik GmbH

Durch die Akqui­si­tion stärken wir unsere Präsenz in dem für uns strate­gisch wichti­gen nor­damerikanis­chen Markt. Gemein­sam mit dem erfahre­nen nor­damerikanis­chen Team wer­den wir mit den etablierten Fer­ti­gungs­stan­dorten sowie der langjähri­gen Mark­t­präsenz von HYCO unsere Umsätze in dieser wichti­gen Region weit­er steigern kön­nen”, kom­men­tiert Dr. Ralf Beck­er, CEO Mon­tan­hy­draulik GmbH. „Des Weit­eren kön­nen wir unseren beste­hen­den Kun­den in Zukun­ft zusät­zliche Pro­duk­te und Leis­tun­gen anbi­eten.”

Das 1952 in Holzwickede gegrün­dete Fam­i­lienun­ternehmen zählt weltweit zu den ersten Adressen, wenn es um Hydraulikzylin­der und hydraulis­che Sys­teme geht. Heute vere­int die Mon­tan­hy­draulik-Gruppe zehn inter­na­tionale Pro­duk­tions-, Ser­vice- und Ver­trieb­s­stan­dorte in Deutsch­land, Ital­ien, den Nieder­lan­den, Indi­en und den USA, die in ver­schiede­nen Branchen erfol­gre­ich tätig sind.

Das Fam­i­lienun­ternehmen Weber-Hydraulik mit Sitz in Güglin­gen ist auf die Her­stel­lung von hydraulis­chen Antriebs- und Steuerungssys­te­men, ins­beson­dere für Nutz­fahrzeuge, Mobilkrane, Bau-und Land­maschi­nen, Gabel­sta­pler und sta­tionäre Anla­gen, fokussiert.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.