Montanhydraulik GmbH: Übernahme von HYCO stärkt Position auf US-Markt

Die Holzwickeder Montanhydraulik GmbH expandiert und hat durch Übernahme der HYCO ihre Marktposition vor allem auf dem US-Markt gefestigt. (Foto: Montanhydraulik)

Die Holzwickeder Montanhydraulik GmbH expandiert und hat durch Firmenübernahmen ihre Position als einer der weltweit führenden Anbieter von Hydraulikzylindern und hydraulischen Systemen gefestigt.

Wie die Geschäftsführung heute bekannt gibt, übernimmt die Montanhydraulik GmbH 100 Prozent Anteile an HYCO Canada und HYCO Alabama („HYCO“) von der in Güglingen, Deutschland, ansässigen Weber-Hydraulik GmbH.

Mit ca. 200 Mitarbeitern ist HYCO ein führender Anbieter kundenspezifischer hydraulischer Zylinder für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen mit geographischem Fokus auf Nordamerika. Das Unternehmen entwickelt und produziert Differenzial-, Gleichgang- sowie Teleskopzylinder an Produktionsstätten in St. Wenceslas, Kanada, und Arab, USA. Dabei werden die maßgeschneiderten Produktlösungen auf die Bedürfnisse von Kunden verschiedenster Endmärkte angepasst. Dazu zählen Müll- und Abfallentsorgung, Industrieanlagen, Mobilkräne, die Öl- & Gas-Industrie sowie Fördertechnik.

Die Parteien erwarten den Abschluss der Transaktion bis Mitte Oktober. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.

„Durch die Akquisition stärken wir unsere Präsenz in dem für uns strategisch wichtigen nordamerikanischen Markt.“

Dr. Ralf Becker, CEO Montanhydraulik GmbH

„Durch die Akquisition stärken wir unsere Präsenz in dem für uns strategisch wichtigen nordamerikanischen Markt. Gemeinsam mit dem erfahrenen nordamerikanischen Team werden wir mit den etablierten Fertigungsstandorten sowie der langjährigen Marktpräsenz von HYCO unsere Umsätze in dieser wichtigen Region weiter steigern können“, kommentiert Dr. Ralf Becker, CEO Montanhydraulik GmbH. „Des Weiteren können wir unseren bestehenden Kunden in Zukunft zusätzliche Produkte und Leistungen anbieten.”

Das 1952 in Holzwickede gegründete Familienunternehmen zählt weltweit zu den ersten Adressen, wenn es um Hydraulikzylinder und hydraulische Systeme geht. Heute vereint die Montanhydraulik-Gruppe zehn internationale Produktions-, Service- und Vertriebsstandorte in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Indien und den USA, die in verschiedenen Branchen erfolgreich tätig sind.

Das Familienunternehmen Weber-Hydraulik mit Sitz in Güglingen ist auf die Herstellung von hydraulischen Antriebs- und Steuerungssystemen, insbesondere für Nutzfahrzeuge, Mobilkrane, Bau-und Landmaschinen, Gabelstapler und stationäre Anlagen, fokussiert.

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.