Moi et les autres“: Abheben mit französischen Swing und Chansons

Deutschlands beste Swing-Chanson Band „Moi et les autres“ rund um die französische Sängerin Juliette Brousset gastieren am kommenden Sonntag (20. Januar) in Holzwickede. (Foto: Freundeskreis)
Deutsch­lands beste Swing-Chanson Band „Moi et les autres“ rund um die fran­zö­si­sche Sän­gerin Juli­ette Brousset gastieren am kom­menden Sonntag (20. Januar) in Holzwickede. (Foto: Freun­des­kreis)

Mit Chan­sons abheben: Deutsch­lands beste Swing-Chanson Band „Moi et les autres“ rund um die fran­zö­si­sche Sän­gerin Juli­ette Brousset ist mit ihrem neuen Pro­gramm „Départ“ auf Tour. Das Quin­tett mit Gitarre, Akkor­deon, Bass und Schlag­zeug prä­sen­tiert Lieder, die sich mit dem Thema Auf­bruch beschäf­tigen. Am Sonntag (20. Januar) gastiert die Band im Schul­zen­trum.

Mein ganzes Leben ist eine Reise. Seit ich meine Heimat im süd­li­chen Elsass ver­lassen habe, hat mich vor allem die Musik an unzäh­lige Orte auf der Welt geführt“, sagt die Sän­gerin, die vor allem für ihre glas­klare Sopran-Stimme bekannt ist. „Von allen Orten habe ich Ein­flüsse mit­ge­bracht, die unserem mitt­ler­weile vierten Pro­gramm eine ganz neue Note ver­leihen.“ Auch die übrigen Band­mit­glieder bringen ihre Bio­gra­fien in den Abend ein. „Jeder von uns hat seine ganz per­sön­liche Lebens­ge­schichte und eine musi­ka­li­sche Her­kunft, die an diesem Abend erzählt wird.“

Von den warmen Rhythmen der fran­zö­si­schen Antillen über den Manouche bis hin zum ame­ri­ka­ni­schen Elek­troswing. „Die Ferne von oben betrachten und das Publikum scheinbar schwe­relos mit­zu­nehmen, das ist unser aktu­elles Leit­motiv.“ Daher ist es auch nicht ver­wun­der­lich, dass die Gruppe auf dem Cover ihrer neuen CD in einen Ballon steigt. Der typi­sche Sound der Band mit einer Mischung aus Jazz und Chanson ist dabei immer noch spürbar.

Deutsche Moderation und herrliche Dia-Motive

Wer befürchtet, die Lied­texte nicht zu ver­stehen, kann beru­higt sein. Juli­ette Brousset führt in fast per­fekten Deutsch mit leichtem Akzent durch den Abend und erklärt den Inhalt der Stücke. So ver­setzt sie die Zuhörer spie­lend in die unter­schied­li­chen Stim­mungen der Songs – unter­malt durch herr­lich pas­sende Dia-Motive aus dem Pro­jektor.

Moi et les lautres“ feiert 2018 ihr zehn­jäh­riges Bestehen. Seit dem Jahr 2008 gaben die fünf Musiker über 300 Kon­zerte im deutsch­spra­chigen Raum. Für ihr Lied „Samedi Soir“ wurden sie schon ein Jahr nach Grün­dung beim Inter­na­tio­nalen Chanson Festival „Yves Mon­tand“ in Lille aus­ge­zeichnet. Auf Ein­la­dung der Gemeinde Holzwickede und des Freun­des­kreises Holzwickede-Lou­viers eV tritt „Moi et les autres“ am Sonntag (20. Januar im Forum des Schul­zen­trums auf. Karten (15 Euro) sind an der Kon­zert­kasse noch erhält­lich. Der Ein­lass öffnet um 16.30 Uhr. Für Getränke sorgt der Freun­des­kreis.

Termin: Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr im Forum des Schul­zen­trums, Opher­dicker Str. 44

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.