Mobile Sprechstunde für Wiedereinsteiger in den Beruf

Berät in Holzwickede: Christina Becker, Wiedereinstiegsberaterin der Arbeitsagentur. (Foto: Arbeitsagentur)

Die Gemeinde Holzwickede und die Arbeitsagentur laden gemeinsam alle Frauen und Männer, die nach einer Pflege- oder Familienphase wieder eine Erwerbstätigkeit aufnehmen möchten, zu einer Sprechstunde vor Ort ein. Christina Becker, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Hamm, berät Freitag (19. Mai) zwischen 9 und 12 Uhr in Holzwickede alle Wiedereinsteiger in die Erwerbstätigkeit. 

„Der Arbeitsmarkt befindet sich in einer stabilen Verfassung und qualifizierte Fachkräfte werden von Unternehmen händeringend gesucht“, erklärt Christina Becker. Für die Arbeitsmarkt-Expertin eine sehr gute Grundlage für alle Frauen und Männer, die den Weg zurück in den Beruf planen. Für all jene, die sich bei den ersten Schritten Hilfe und Unterstützung wünschen, bietet sie eine umfassende Sprechstunde an.

Darin beantwortet sie alle Fragen rund um das Thema Wiedereinstieg und informiert über Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit. Als Wiedereinstiegsberaterin gibt sie wertvolle Ratschläge und Hinweise, angefangen bei der Planung bis hin zur konkreten Bewerbung.

Termine zur Sprechstunde können bei der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Holzwickede, Manuela Hubrach, telefonisch unter 02301 / 915 105 oder per Mail m.hubrach@holzwickede.de vereinbart werden. Wer vorab Fragen zur Sprechstunde hat, kann sich auch persönlich an Christina Becker wenden. Sie ist telefonisch unter 02381 / 910 1019 oder per Mail unter Hamm.Wiedereinstieg@arbeitsagentur.de erreichbar.

  • Termin: Freitag (19. Mai), 9 bis 12 Uhr, Gemeindeverwaltung Allee 10 (neben dem Rathaus)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.