Mitgliederversammlung: Fokus der SPD liegt auf Europawahlkampf

In der Mitgliederversammlung der SPD als als Bürgermeisterkandidat vorgestellt: Peter Wehlack. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
In der Mit­glie­der­ver­samm­lung der SPD als Bür­ger­mei­ster­kan­didat vor­ge­stellt: Peter Wehlack. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Pünkt­lich um 190 Uhr eröff­nete der Vor­sit­zende des SPD Orts­ver­eines Holzwickede, Theodor Rieke, gestern (11.4.) im gut gefüllten Saal des Restau­rants „ Schloß­stuben “ die Mit­glie­der­ver­samm­lung.

Nach der Eröff­nung machte Rieke in seinem Bericht des Vor­standes deut­lich, dass der Fokus der SPD auch in Holzwickede primär auf der bevor­ste­henden Euro­pa­wahl und dem damit ver­bun­denem Wahl­kampf liegen muss. Hierzu hat der Vor­stand eine ganze Reihe von Wahl­kampf­ver­an­stal­tungen geplant. Rieke nannte hier beson­ders den am 18. Mai , 10 Uhr, geplanten Jah­res­emp­fang der SPD Holzwickede im Schul­forum mit Martin Schulz. Wahl­kampf­stände der SPD sind für den 10., 17. und 24. Mai geplant. Am 10. Mai wird ab 16 Uhr auf dem Platz von Lou­viers ein Foodtruck mit Europa-Sym­bolen, Waf­feln und nicht­al­ko­ho­li­schen Getränken sta­tio­niert.

In seinem Bericht infor­miert der SPD-Frak­ti­ons­vor­sit­zende Michael Klim­ziak über den Stand der Arbeiten an den Holzwickeder Groß­pro­jekten Rat- und Bür­ger­haus, Wohn­park Emscher­quelle, dem Bau der Kita Gemein­de­mitte und Opher­dicke, die Bau­maß­nahmen an der Paul-Ger­hardt- Schule sowie über die jetzt vor­lie­genden Ergeb­nisse der Unter­su­chung von Straßen und Wegen (Eagle Eye). Hier wurde ein Sanie­rungs­stau in Höhe von ins­ge­samt rund 21 Mio Euro deut­lich.

Nachwahlen zum Vorstand

Bei den Nach­wahlen für den Vor­stand des Orts­ver­eins wurden Thomas Ber­ger­mann zum Geschäfts­führer, Torben Böcker zum stell­ver­tre­tenden Geschäfts­führer und Fouad Bali zum Bei­sitzer gewählt wurden.

Als letzten Punkt der Ver­samm­lung the­ma­ti­sierte Rieke schlie­lich auch die für 2020 anste­hende Bür­ger­mei­ster­wahl in Holzwickede. Die vom Vor­stand ein­ge­setzte Fin­dungs­kom­mis­sion emp­fahl nach meh­reren Gesprä­chen mit diversen Kan­di­daten eine Kan­di­datur von Peter Wehlack (Emscher­blog berich­tete). Der Vor­stand folgte voll umfäng­lich der Emp­feh­lung und schlug daher der Ver­samm­lung Peter Wehlack als Bür­ger­mei­ster­kan­di­daten vor. Die end­gül­tige Nomi­nie­rung erfolgt dann in einer geson­derten Ver­samm­lung zu einem spä­teren Zeit­punkt.

Anschlie­ßend gab Peter Wehlack zunächst einen Ein­blick in seinen per­sön­li­chen und beruf­li­chen Wer­de­gang und erläu­tert seine Beweg­gründe für diese Kan­di­datur sowie seine poli­ti­schen Ziele für Holzwickede.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.