Mitfahrbank an der Hauptstraße mutwillig beschädigt: Strafanzeige

Unbekannte haben die Mitfahrbank an der Hauptstraße beschädigt.  Die Gemeinde hat Strafanzeige gestellt und sucht Zeugen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Unbekannte haben die Mitfahrbank an der Hauptstraße beschädigt. Die Gemeinde hat Strafanzeige gestellt und sucht Zeugen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Gemeindeverwaltung meldet erneut einen Fall von Vandalismus, bei dem das Eigentum der Gemeinde beschädigt wurde:

 am Mittwoch (28.11.) wurde ein Schaden an der Mitfahrbank an der Hauptstraße festgestellt. Die Mitfahrbank wurde durch Gewalteinwirkung massiv beschädigt und steht nun schief. Des Weiteren sind die Pflastersteine durch die Gewalteinwirkung leicht angehoben worden, so dass die Verankerung der Mitfahrbank nicht mehr fest ist. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Die Reparaturarbeiten wurden bereits veranlasst und der Schaden ist inwischen behoben. Die Gemeinde Holzwickede hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung bei der Kreispolizeibehörde erstattet.

Sie bittet Bürger, die Beobachtungen gemacht haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 91 51 14 (Janice Engler) zu melden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.