MGV Eintracht und Cantabile trauern um Sangesbruder Helmut Schotsch

Die Mitglieder des Männerchores MGV „Eintracht“ Hengsen und des gemischten Chores Cantabile trauern um ihren langjährigen Sänger Helmuth Schotsch.

„Durch seinen Tod verlieren wir einen hervorragenden Sänger und Freund und einen Menschen, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir werden ihn schmerzlich vermissen, als wertvollen Sänger, mit seinem besonderem Engagement für unsere Vereine“, teilen die Vereine dazu mit.

Die „Eintracht“ Sänger treffen sich am Montag (4. Juni) um 11.30 Uhr auf „Hof Strenge“ (Erbstößer) in Hengsen, um sich für die Trauerfeier einzusingen. Anschließend findet um 12.30 Uhr die Trauerfeier in der Friedhofskapelle Holzwickede, Friedhofstaße, statt.

  • Termin: Montag (4. Juni), 11.30 Uhr, Hof Strenge, Schwerter Str. 8b in Hengsen
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.