MGV Eintracht Hengsen stimmt auf Weihnachten ein

Schon Tradition: Der MGV Eintracht stimmt am 3. Advent in der ev. Kirche Opherdicke mit einem Konzert auf Weihnachten ein. (Foto: privat)
Schon Tra­di­tion: Der MGV Ein­tracht stimmt am 3. Advent in der ev. Kirche Opher­dicke mit einem Kon­zert auf Weih­nachten ein. (Foto: privat)

Darauf können sich die Holzwickede freuen: Der MGV Ein­tracht Hengsen lädt zu einer musi­ka­li­schen Reise durch die bezau­bernde Viel­falt vor­weih­nacht­li­cher Musik am dritten Advent ein.

Das Weih­nachts­kon­zert der Ein­tracht ist nun schon eine 25-jäh­rige Erfolgs­ge­schichte. Alle Jahre wieder ent­führt der Hengser Chor aus dem Vor­weih­nachts­stress in eine Welt der besinn­li­chen Melo­dien. Das Weih­nachts­kon­zert hat bereits einen festen Termin den Kalen­dern vieler Holzwickeder. Gelingt es doch den Sän­gern Jahr für Jahr die Vor­freude auf das Fest des Frie­dens und der Liebe zu wecken oder noch zu stei­gern.

Musi­ka­lisch ver­spricht der Män­ner­chor auch in diesem Jahr wieder ein viel­fäl­tiges Pro­gramm. Geist­liche Advents-Weisen und klas­si­sche Weih­nachts­lieder werden ebenso erklingen wie Gos­pels. Den Auf­takt des Kon­zerts wird hierbei wieder der „Andachts­jodler“ mit dem Einzug der Männer in die ev. Kirche in Opher­dicke bilden.

Die Hengser Barden freuen sich schon darauf, ihrem Publikum einen schönen Kon­zert­abend bescheren zu können. Die musi­ka­li­sche Gesamt­lei­tung hat Michael Oel, der die Sänger auch am Kla­vier begleiten wird.

Karten für das Kon­zert gibt es zum Preis von acht Euro bei allen Sän­gern oder an der Abend­kasse. Wei­tere Infor­ma­tionen auch auf der
Inter­net­seite des MGV Ein­tracht Hengsen.

  • Termin: Sonntag (16. Dezember), 17 Uhr, ev. Kirche Opher­dicke, Unnaer Straße 70
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.