MGV Eintracht Hengsen startet mit vollem Terminkalender ins neue Jahr

Der MGV Eintracht Hengsen lädt im August zum 3. Haarstrangfest ein. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.,de)

Auch in diesem Jahr wird es wieder Highlandgames geben. Die Sänger des MGV Eintracht Hengsen planen das 3. Haarstrangfest mit seinen denkwürdigen Spielen, viel Musik und Gesang am 5. August. Das gab der Vorstand des MGV Eintracht Hengsen in der Mitgliederversammlung des Vereins bekannt.

Bereits im Mai soll es danach auch eine Matinee im Forum unter dem Motto „Ein Kessel Buntes“ geben (7. Mai), bei der die Eintracht-Sänger Ohrwürmer und Evergreens des Chores präsentieren wollen. Schließlich will der MGV Eintracht Hengsen zum Jahresausklang auch wieder ein traditionelles Weihnachtskonzert aufführen. Insgesamt umfasst der Terminkalender des MGV schon elf Termine, die in der Mitgliederversammlung vorgestellt wurden.

Außerdem macht der MGV auf den „Allerkleinsten Karnevalsumzug“ aufmerksam, bei dem Sangesbruder Achim Proba am Sonntag, 26. Februar wieder um den Kreisel in Hengsen fährt.

Neben dem Ausblick auf das neue Jahr konnte der Vorstand in der Versammlung auch Rückschau auf ein recht erfolgreiches Vereinsjahr 2016 halten. Darin hatten die 41 Sänger insgesamt 18 Auftritte und Aktivitäten, darunter einige große Konzerte, das Haarstrangfest sowie soziale Aufführungen (Altenheim und Weihnachtsmarkt) und nicht zu vergessen ein spontaner „Gig“ auf dem Street- Foot-Markt Holzwickede.

Von Chorleiter Michael Oel wurden die Sänger außerdem für einen beinahe lückenlosen Besuch der insgesamt 39 Chorproben im Vorjahr gelobt.

Zweite Vorstandsriege neu gewählt

In der Mitgliederversammlung des MGV Eintracht Hengsen gewählt, v.l.: Rainer Brenzinger (2. Kassenwart), Michael Neufeld (2. Vorsitzender), Joachim Proba (2. Notenwart) und  Ulrich Quernheim (2. Schriftführer und Medien). (Foto: privat)

Turnusmäßig standen Neuwahlen der zweiten Vorstandsriege an: Es wurden Michael Neufeld (2. Vorsitzender), Rainer Brenzinger (2. Kassenwart), Ulrich Quernheim (2. Schriftführer und Medien) sowie Joachim Proba (2. Notenwart) gewählt.

Neue Mitglieder sind übrigens herzlich willkommen beim Eintracht Hengsen. Pressesprecher Peter Skupch appelliert: „Liebe Frauen, tut euch selbst einen Gefallen und schickt eure Männer zum Singen. Wissenschaftliche Studien belegen, Singen hilft gegen Schnarchen.“

Alle Interessierten, die sich jetzt zum Jahresbeginn dem MGV Eintracht Hengsen anschließen möchten, sind herzlich willkommen. Der MGV probt jeden Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr. Einfach mal vorbeischauen bei den Proben im Kreiseleck in Hengsen oder Peter Skupch per Telefon unter T. 02301 4741 oder per E-Mail unter skupch@gmx.de kontaktieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.