Letzter Filmabend des Freundeskreises: Komödie „Ein Kuss von Béatrice“

Der Freundeskreis lädt zum Filmabend ein: „Ein Kuss von Béatrice“ mit Cathérine Deneuve. (Foto: Freundeskreis)

Zum letzten französischen Filmabend in deutscher Sprache lädt am kommenden Montag (19.11.) der Holzwickeder Freundeskreis interessierte Mitglieder und Bürger ein. Gezeigt wird die Komödie „Ein Kuss von Béatrice“.

In einer bemerkenswerten Besetzung zeigt die bekannte französische Schauspielerin Cathérine Deneuve in diesem Film von Martin Prevost aus dem Jahr 2017 einmal mehr all ihre schauspielerischen Fähigkeiten. Die Klinik, in der Claire als Hebamme arbeitet, schließt und von da an steht ihr Leben auf dem Kopf. Zu allem Überfluss erklärt ihr Sohn, sein Medizinstudium hinschmeißen zu wollen und kündigt an, Vater zu werden. Und dann tritt ihre neue Liebe hinzu: Paul aus der Kleingartenkolonie. Schlussendlich platzt noch ihre Freundin Béatrice in ihr Leben: extravagant, laut, egoistisch und lebenslustig. Welten prallen aufeinander – und die besten Voraussetzungen für einen amüsanten und überraschenden Filmabend sind gegeben.

Beginn ist um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Einlass ab 19.30 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich. Für Getränke ist gesorgt.

  • Termin: Samstag (8.  Dezember), 14.30 Uhr, Rausinger Halle, Rausinger Straße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.