DBC: Lesung und Vortrag zu Jane Austen

Die Gemein­de­bi­blio­thek und der Deutsch-Bri­ti­sche-Club Holzwickede e.V. laden zu einer Lesung in der Gemein­de­bi­blio­thek ein.

Am Freitag (8. Juni) wird ein Abend der bri­ti­schen Schrift­stel­lerin Jane Austen gewidmet. Dr. Sabine Prüfer aus Düs­sel­dorf wird Leben und Werk der Autorin vor­stellen sowie aus einigen ihrer belieb­te­sten Werke lesen.

Jane Austen war eine Schrift­stel­lerin aus der Zeit des Regency, deren Haupt­werke „Stolz und Vor­ur­teil“ und „Emma“ zu den Klas­si­kern der eng­li­schen Lite­ratur gehören. Sie ver­öf­fent­lichte zeit­le­bens anonym, die Bücher trugen stets die Ver­fas­ser­an­gabe „by a lady“, auch wenn die Iden­tität der Autorin mit der Zeit immer mehr zu einem offenen Geheimnis wurde. Auch heute noch sind ihre Bücher bekannt und beliebt.

Trotz der Betei­li­gung des Deutsch-Bri­ti­schen Clubs wird in deut­scher Sprache vor­ge­tragen.

Die Ver­an­stal­tung beginnt um 19.30 Uhr, der Ein­tritt ist frei. Wegen des begrenzten Platzes wird aber um Vor­anmel­dung in der Biblio­thek gebeten.

  • Termin: Freitag (8. Juni), 19.30 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek, Opher­dicker Str. 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.