Landeseltermkonferenz lädt ein: „Kommunale Elternmitwirkung“

Die Lan­des­el­tern­kon­fe­renz NRW (LEK NRW) lädt mit Unter­stüt­zung des Regio­na­len Bil­dungs­bü­ros zhu einem Vor­trag mit dem Ther­ma „Kom­mu­na­le Eltern­mit­wir­kung“ ein. Die Ver­an­stal­tung fin­det am Mitt­woch (13. Juni) um 19.30 Uhr in detr Aula der Berufs­kol­legs, Pla­ta­nen­al­lee 42, in Unna statt.


Die LEK NRW (www.lek-nrw.de) ist der Dach­ver­band der Stadt- und Kreis­schul­pfleg­schaf­ten in NRW und ver­tritt, schul­form­über­grei­fend, die Inter­es­sen der Eltern auf kom­mu­na­ler und auf Lan­des­ebe­ne.
Infor­mie­ren möch­ten die Ein­la­der mor­gen Abend über kom­mu­na­le Mit­wir­kungs­mög­lich­kei­ten (z.B. Sitz im Schul­aus­schuss), über die neu­sten Ent­wick­lun­gen in Bezug auf Eltern­par­ti­zi­pa­ti­on und Erreich­bar­keit der Eltern­ver­tre­ter sowie über den Grün­dungs­pro­zess einer Kreis- oder Stadt­schul­pfleg­schaft.

Wir erle­ben den Aus­tausch und die Ver­net­zung inner­halb der LEK als äußerst posi­tiv, infor­ma­tiv und stär­kend für Eltern­ar­beit“, sagt Stef­fi Krü­ger-Peter von der Stadt­schul­pfleg­schaft Schwer­te und Mit­glied im Bei­rat LEK NRW. „Daher wür­den wir uns freu­en, wenn sich im Kreis Unna vie­le Eltern fän­den, die eine Stadt­schul­pfleg­schaft grün­den und ggf. beim Auf­bau einer kreis­wei­ten Eltern­ver­tre­tung mit­wir­ken möch­ten.  Ver­an­stal­tung ist selbst­ver­ständ­lich kosten­frei.

  • Ter­min: Mitt­woch (13. Juni), 19.30 Uhr, Aula Berufs­kol­leg, Pla­ta­nen­al­lee 42, Unna 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.