Kriminalprävention: Seniorenberater informieren zum Thema Einbruchschutz

Mit der jet­zt begin­nen­den dun­klen Jahreszeit ist zu befürcht­en, dass die Zahlen der Ein­brüche wieder in die Höhe schnellen wer­den. 31 Ein­brüche schla­gen allein in Holzwickede bis ein­schließlich August in diesem Jahr zu Buche. Bish­er sind von Jan­u­ar bis August 667 Ein­brüche im gesamten Kreis­ge­bi­et erfasst wor­den.

Vor­beu­gend wer­den in diesem Monat, vom 19. bis 25. Okto­ber, erneut lan­desweit Aktio­nen zum The­ma „Riegel vor, sich­er ist sicher­er“ stat­tfind­en. Das ruft auch erneut die ehre­namtlich täti­gen Senioren­ber­a­terin­nen und Senioren­ber­ater der Kreis­polizeibehörde Unna auf den Plan. Das Kom­mis­sari­at und die — dem Kom­mis­sari­at Kriminalprävention/Opferschutz ange­hören­den Bera­terin­nen und Berater — informieren wieder kreisweit zum The­ma mit den Kern­botschaften: „Achtung, Ein­brech­er! Sich­ern Sie Ihr Zuhause“ – „Ein­brech­er unter­wegs! Wäh­le 110“ – „Woh­nung sich­er? Wir berat­en Sie kosten­los“.

Wachsame Nachbarn sind besonders wichtig

Ihre Berater ste­hen am Fre­itag, 23. Okto­ber von 10 bis 12 Uhr im Ede­ka-Geschäft Meier­jo­hann, Kirch­straße 2, in Holzwickede mit einem Info-Stand.

Mit ihren Botschaften möcht­en die Bera­terin­nen und Berater des Kom­mis­sari­ats erre­ichen, dass Bürg­erin­nen und Bürg­er zum Beispiel „wach­same Nach­barn“ sind und von ihnen beobachtete, verdächtige Dinge sofort per Anruf über die Rufnum­mer 110 der Polizei melden. Auch informieren sie mit­tels verteil­ter Fly­er darüber, die Woh­nung zu sich­ern, sie abzuschließen – Fen­ster und Türen zu sich­ern und sich evtl. mech­a­nis­ch­er Sicherun­gen zu bedi­enen, die den Tätern Wider­stand ent­ge­gen set­zen.

Mehr zur Ini­tia­tive Pro Sicher­heit im Inter­net n ter www.prosi-unna.de

  • Ter­min:  Fre­itag, 23. Okto­ber, 10 bis 12 Uhr,Edeka-Geschäft Meier­jo­hann, Kirch­straße 2, in Holzwickede
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.