Kreishaus-Besuch zum Dreikönigstag: Landrat begrüßt Sternsinger

Landrat Michael Makiolla begrüßte die Sternsinger im Kreishaus und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Aktion. Foto: Max Rolke - Kreis Unna

Lan­drat Michael Maki­ol­la begrüßte die Sternsinger im Kreishaus und wün­schte ihnen viel Erfolg bei ihrer Aktion. (Foto: Max Rolke — Kreis Unna)

Gemein­sam gegen Kinder­ar­beit – in Indi­en und weltweit.” Unter diesem, für 2018 aus­gegebe­nen Leit­satz besucht­en Sternsinger aus dem Pas­toralver­bund Unna am Fre­itag und damit kurz vor dem Dreikönigstag (6. Jan­u­ar) auch das Kreishaus Unna.

Lan­drat Michael Maki­ol­la empf­ing den königlichen Besuch, dank­te den Kindern und Jugendlichen für ihren Ein­satz und wün­schte ihnen viel Erfolg bei ihrer Aktion: “Denn es ist toll, wenn sich junge Men­schen für andere junge Men­schen engagieren, denen es nicht so gut geht.”

Bun­desweit brin­gen Mäd­chen und Jun­gen aus mehr als 10.000 Gemein­den den Segen Gottes zu den Men­schen und sam­meln Spenden. Bei der diesjähri­gen Aktion ste­hen Kinder in Indi­en beson­ders im Blick­punkt. In dieses Land gehen auch die Spenden aus dem Pas­toralver­bund Unna.

Nach ihren Segenswün­schen im Atri­um des Kreishaus­es mit zahlre­ichen Zuhör­ern aus Rei­hen der Mitar­beit­er und Besuch­er schrieben die Sternsinger den Segen “20*C+M+B+18” an die Tür des Lan­drats­büros. (PK | PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.