Kreis verlängert Bewerbungsfrist: 23 Azubi-Plätze zu vergeben

(PK) Die Kreis­ver­wal­tung bietet jedes Jahr neue Aus­bil­dungs­mög­lich­keiten an. Aktuell gesucht wird der Berufs­nach­wuchs für das Jahr 2017. Im Angebot sind 23 Aus­bil­dungs­plätze und sieben Berufe – und das Beste: Die Bewer­bungs­frist wurde bis zum 9. Sep­tember ver­län­gert.

Will­kommen sind Aus­zu­bil­dende für den geho­benen nicht­tech­ni­schen Ver­wal­tungs­dienst (8), für den mitt­leren all­ge­meinen Ver­wal­tungs­dienst (5) und als Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stellte (5). Aus­ge­bildet werden ab 2017 außerdem zwei Ver­mes­sungs­tech­niker, ein Stra­ßen­wärter, ein Fach­in­for­ma­tiker – Fach­rich­tung Anwen­dungs­ent­wick­lung – und ein Tier­pfleger.

Wei­tere Infor­ma­tionen und das Portal für die Online-Bewer­bung finden sich im Internet unter www.kreis-unna.de (Such­be­griff „Aus­bil­dung beim Kreis“).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.