Kreis sucht Nachwuchs: Online informieren und bewerben

(PK) 23 Aus­bil­dungs­plätze in sieben Berufen: Der Kreis Unna bietet jungen Men­schen auch im Jahr 2017 wieder gute beruf­liche Per­spek­tiven. Das Online-Bewer­bungs­portal ist noch zwei Wochen frei­ge­schaltet.

Die Kreis­ver­wal­tung hat rund 1.000 Mit­ar­beiter. Viele davon ver­ab­schieden sich in den kom­menden Jahren in den Ruhe­stand. Der Kreis sucht des­halb bereits jetzt für das Jahr 2017 Nach­wuchs. Gesucht werden Aus­zu­bil­dende für den geho­benen nicht­tech­ni­schen Ver­wal­tungs­dienst (8), für den mitt­leren all­ge­meinen Ver­wal­tungs­dienst (5) und als Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stellte (5). Aus­ge­bildet werden sollen ab 2017 außerdem zwei Ver­mes­sungs­tech­niker, ein Stra­ßen­wärter, ein Fach­in­for­ma­tiker – Fach­rich­tung Anwen­dungs­ent­wick­lung – und ein Tier­pfleger.

Wer genauer wissen möchte, was der Kreis kon­kret im Angebot hat und welche Vor­aus­set­zungen für eine erfolg­ver­spre­chende Bewer­bung erfüllt sein müssen, findet alle Infor­ma­tionen unter www.kreis-unna.de, Such­be­griff „Aus­bil­dung beim Kreis“. Das Portal für die Online-Bewer­bung ist bis Freitag, 9. Sep­tember, frei­ge­schaltet.

Übri­gens: Auf­grund der bedarfs­ge­rechten Ein­stel­lungs­pla­nung des Kreises stehen die Chancen gut, nach der erfolg­reich absol­vierten Aus­bil­dung in ein unbe­fri­stetes Arbeits­ver­hältnis über­nommen zu werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.