Kreative Mittagspause mit Fritten und Innovationen

Fast jeder fragt sich, wie er Google so beein­flussen kann, dass seine eigene Inter­net­seite ganz oben in der Tref­fer­liste auf­taucht. Kaum einer macht sich aber Gedanken dar­über, welche kom­plexen Ent­schei­dungs­pro­zesse zu dem Ran­king auf der Tref­fer­seite führen.

Tech­ni­sche Tricks helfen im Zeit­alter der künst­li­chen Intel­li­genz immer weniger. Denn ler­nende Systeme decken Mani­pu­la­ti­ons­ver­suche immer schneller auf und strafen sie ab. Welche Stra­te­gien für den Such­erfolg der eigenen Inter­net­seite ein­ge­setzt werden können, stellt Medi­en­ex­perte Kai Hil­lebrand von der „gestalter gmbh“ aus Schwerte im Rahmen der beliebten Ver­an­stal­tungs­reihe des Inno­va­ti­ons­teams der WFG Kreis Unna „Fritten und Inno­va­tionen“ am Mitt­woch, 24. Juli, von 11.30 bis 13 Uhr unter dem Titel „Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung und Künst­liche Intel­li­genz“ im Filet­shop Unna vor.

Teil­neh­mende können die Ver­an­stal­tung nutzen, um sich zu infor­mieren, wich­tige Fragen zu klären und sich bei Fritten und Cur­ry­wurst aus­zu­tau­schen. Die Teil­nahme ist kostenlos. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Anmel­dungen werden unter veranstaltung@wfg-kreis-unna.de ent­ge­gen­ge­nommen.

  • Termin: Mitt­woch (24. Juli), 11.30 bis 13 Uhr, Filet­shop, Bahn­hof­straße 56 in Unna
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.