KJG Holzwickede plant bereits Sommerfreizeit für Kinder in 2017

Auch im kommenden Jahr bietet die KJG Holzwickede wieder eine Freizeit für

Auch im kom­menden Jahr bietet die KJG Holzwickede wieder eine Freizeit für Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren an. Das Fto ent­stand bei der Som­mer­freizeit in diesem Jahr. (Foto: KJG Holzwickede)

Die Pla­nun­gen der katholis­che junge Gemeinde (KjG) Holzwickede reichen schon weit in das Jahr 2017. Wie jedes Jahr wird ein abwech­slungsre­ich­es Ange­bot an Freizeitak­tiv­itäten für Kinder und Jugendlichen geboten.

Neben der bere­its aus­ge­bucht­en Som­mer­freizeit für 7–14 jährige Kinder wird es im näch­sten Jahr für 14–17 jährige Jugendliche vom 30.07 bis 13.08. nach Valka­nela in Kroa­t­ien gehen. Neben der kom­plet­ten Verpfle­gung umfasst die Reise die Über­nach­tun­gen in Steil­wandzel­ten mit Bet­ten in einem seper­at­en Camp auf einem kom­fort­ablen Camp­ing­platz. Der direkt am Meer gele­gene Camp­ing­platz umfasst neben kleinen Einkauf­s­möglichkeit­en, Ten­nis­plätze, Fußball- sowie Vol­ley­ballfeld und einen Fahrrad­ver­leih. High­light ist die große Pool­land­schaft, beste­hend aus drei mod­er­nen Pools. Als Higlight ste­hen drei Aus­flüge auf dem Pro­gramm, die auch im Reisepreis enthal­ten sind.

Sommerfreizeit in Valkanela in Kroatien

Bei dem ersten Aus­flug beste­ht die Möglichkeit bei ein­er Kajak-Sun­set-Tour den Umgang mit  Kajak und Pad­del zu ler­nen und dann dem Son­nenun­ter­gang ent­ge­gen zu pad­deln. Alter­na­tiv kann man mit dem Moun­tain­bike zu ein­er wun­der­schö­nen Bucht fahren und dort die abwech­slungsre­iche Unter­wasser­welt mit Taucher­brille und Schnorchel erkun­den. Der zweite Aus­flug umfasst einen Tag im Aqua­park und bietet Spaß und Bewe­gung pur. Hier gibt es riesige Rutschen, Pools mit Wellen­gang, Whirlpools, ein Fußball­wasser­feld und ein Beachvol­ley­ballfeld. Der dritte Aus­flug führt in die Sta­dat Pula. Pula bietet neben kul­turellen Höhep­unk­ten viel­seit­ige Einkauf­s­möglichkeit­en in den Gäss­chen der Alt­stadt sowie nette Cafés und gemütliche Plätze zum Ver­weilen.

Natür­lich sorgt das Team auch für weit­ere Aktiv­itäten und Spiele, die gemein­sam durchge­führt wer­den kön­nen, so dass kein­er­lei Langeweile aufkommt. Die An- und Abreise erfol­gt mit einem mod­er­nen Fer­n­reise­bus. Alle Jugendliche im Alter von 14 – 17 Jahren — natür­lich aller Kon­fes­sio­nen und Reli­gio­nen — kön­nen mit­fahren. Die Teil­nehmerzahl ist auf 30 Per­so­n­en begren­zt.

Die Anmel­dung sowie weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Camp und Fotos aus den let­zten Jahren und zur Mit­glied­schaft in der KjG Holzwickede find­et man unter www.kjg-holzwickede.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.