Kinder fahren kostenfrei mit Bus und Bahn am Weltkindertag

Am Welt­kin­dertag (20. Sep­tember) dürfen alle Kinder bis 14 Jahren in ganz Nord­rhein-West­falen Busse, Stadt­bahnen und Nah­ver­kehrs­züge den gesamten Tag kosten­frei nutzen. Wie bereits in den ver­gan­genen Jahren, nehmen die Ver­kehrs­un­ter­nehmen in NRW den Welt­kin­dertag zum Anlass und schenken ihren jungen Fahr­gä­sten einen Tag lang freie Fahrt in Bus und Bahn.

Am Don­nerstag (20. Sep­tember) können alle Kinder bis 14 Jahren die lokalen Ver­kehrs­mittel (Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen), alle Regio­nal­ex­press­züge und -bahnen sowie S-Bahnen in der zweiten Klasse kosten­frei nutzen. Kinder unter sechs Jahren fahren in Beglei­tung eines Erwach­senen sogar das gesamte Jahr kostenlos in Bussen und Bahnen. Gruppen (ab elf Per­sonen) müssen sich vorab frist­ge­recht bei den jewei­ligen Ver­kehrs­un­ter­nehmen anmelden.

Inner­halb des West­fa­len­Ta­rifs sind Begleit­per­sonen mit dem Tages­Ticket für eine Person | fünf Per­sonen gün­stig unter­wegs. Das Tages­Ticket gibt es auch in der noch gün­sti­geren 9 Uhr-Vari­ante. Das (9 Uhr) Tages­Ticket ist erhält­lich: im Bus, in den Kun­den­zen­tren der Ver­kehrs­un­ter­nehmen und an den Ticket­au­to­maten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.