Kandidaten für Seniorenbeirat gesucht

Seniorenbeirat

Die Mitglieder des Seniorenbeirates halten regelmäßig Bürgersprechstunden am Rande des Wochenmarktes ab. (Foto: P. Gräber)

Es werden noch Kandidatinnen und Kandidaten für den Seniorenbeirat gesucht: In diesem Herbst findet vom 7. bis zum 18. November 2016 die dritten Seniorenbeiratswahlen statt. Zur Wahl aufgerufen sind alle Holzwickeder Bürger ab dem 50. Lebensjahr.

Doch zunächst heißt es erst einmal: Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl bitte melden.

Der Seniorenbeirat hat die Aufgabe, die Interessen und Belange der älteren Bürger wahrzunehmen und im Rat der Gemeinde und seinen Gremien zu vertreten. Des Weiteren kann er Ideen zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der Senioren in der Gemeinde entwickeln.

Der Seniorenbeirat besteht aus 13 direkt gewählten Mitgliedern und je einer Vertretung in den im Holzwickeder Rat vertretenen Fraktionen. Die Mitglieder des Seniorenbeirates werden für drei Jahre gewählt.

Kandidieren können alle,  die am 1. Wahltag (7. November 2016) das 50. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Holzwickede leben, nicht vom allgemeinen Wahlrecht ausgeschlossen sind und und nicht dem Rat der Gemeinde Holzwickede oder einem seiner Ausschüsse angehören.

Wer sich also aktiv für die Interessen seiner Altersgruppe engagieren und sich als Kandidat zur Verfügung stellen möchte, sollte sich bis zum  Freitag, 7. Oktober,12 Uhr  im Bürgerbüro oder in der Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee 16a  melden.

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen der Seniorenbegegnungsstätte, Eva Scholz-Kupczyk und Manuela Hubrach, unter Tel. 0 23 01 44 66 zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.