Kammermuskalische Reihe: Hans-Sachs-Ensemble spielt im Spiegelsaal

Das Hans-Sachs-Ensemble gastiert in der Kammermusikalischen Reihe des Kreises Unna: der Spiegelsaal im Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Das Hans-Sachs-Ensemble gastiert in der Kam­mer­mu­si­ka­li­schen Reihe des Kreises Unna: der Spie­gel­saal im Haus Opher­dicke. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Den Spie­gel­saal auf Haus Opher­dicke als Kammer zu bezeichnen – das würde nicht passen. Sehr gut in den Saal passt aber die „Musik für die Kammer“ – oder auch Kam­mer­musik genannt. Das beweist seit Jahren die Kam­mer­mu­si­ka­li­sche Reihe auf Haus Opher­dicke. Jetzt ist das neue Pro­gramm­heft da und bietet direkt zu Beginn der neuen Spiel­zeit eine hoch­ka­rä­tige Beset­zung.

Am Don­nerstag, 31. Januar eröffnen ab 20 Uhr im kreis­ei­genen Gut in Holzwickede Musiker der Neuen Phil­har­monie West­falen die neue Saison. Das Hans-Sachs-Ensemble mit Kri­stin Fournes (Vio­line), Mischa Nodelman (Vio­line), Andreas Kosinski (Viola), Evgeny Selitzky (Viola) und Lydia Keym­ling (Vio­lon­cello) spielt Mozart und Brahms. Titel der Ver­an­stal­tung: das fünfte Ele­ment.

Von Mozart spielen die Musiker das Streich­quin­tett in G-Moll KV 516. Es gilt in der Musik­wis­sen­schaft als Mozarts größte Lei­stung in der Kam­mer­musik. Wis­sen­schaftler spre­chen von einer klas­si­schen Ein­heit von Inhalt und Form sowie von einer beson­deren Rein­heit und Schön­heit der künst­le­ri­schen Form. Auch Brahms Streich­quin­tett G-Dur op. 111 gilt als Mei­ster­werk. Kon­trast­reich, melan­cho­lisch und doch heiter und fröh­lich.

Kammermusik der Extraklasse

Wer sich davon selbst ein Bild machen möchte: Karten kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro). Sie sind beim Bür­ger­büro in Holzwickede, Allee 4, in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 und auf Haus Opher­dicke, Dorf­straße 29 in Holzwickede zu haben. Bestel­lungen sind auch im Kul­tur­be­reich des Kreises, Tel. 0 23 03 /​27 – 14 41, Fax 0 23 03 /​27 – 41 41 und E-Mail an doris.erbrich@kreis-unna.de mög­lich.

Inhaber der RUHR.TOPCARD können das Kon­zert übri­gens zum halben Preis besu­chen. Eine Reser­vie­rung ist unter Tel. 0 23 03 /​27 – 14 41 erfor­der­lich. Über den Verein KulturPott.Ruhr haben Men­schen mit kleinem Geld­beutel unter bestimmten Vor­aus­set­zungen freien Ein­tritt zum Kon­zert.

Wei­tere Infor­ma­tionen rund um dieses und andere Kon­zerte der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Reihe auf Haus Opher­dicke gibt es unter www.kreis-unna.de (Such­be­griff: Kam­mer­musik). PK | PKU

Termin: Don­nerstag, 31. Januar, 20 Uhr, Haus Opher­dicke, Dorf­straße 29

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.