Kammermusikalische Reihe: Große Namen auf Haus Opherdicke

Der Cellist Ivan Karizna hat mit fünf Jahren angefangen zu musizieren. Heute ist er ein ausgezeichneter Künstler. (Foto: Alexander Ivanov)

Der Cel­list Ivan Kariz­na hat mit fünf Jah­ren ange­fan­gen zu musi­zie­ren. Heu­te ist er ein aus­ge­zeich­ne­ter Künst­ler. (Foto: Alex­an­der Iva­nov)

Auch wer mit klas­si­scher Musik nicht viel am Hut hat, dürf­te die­se gro­ßen Namen schon mal gehört haben: Cho­pin, Schu­mann und Brahms. Sie gehö­ren zu den größ­ten Kom­po­ni­sten ihrer Zeit. Jetzt sind ihre Melo­di­en auf Haus Opher­dicke zu hören – bei der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Rei­he.

Start ist am Don­ners­tag (7. Juni) ab 20 Uhr im Spie­gel­saal des kreis­ei­ge­nen Gutes an der Dorf­stra­ße 29 in Holzwicke­de. Mara Med­nik am Kla­vier und Ivan Kariz­na am Cel­lo spie­len unter ande­rem Stücke im Volks­ton von Schu­mann, Sona­ta für Kla­vier und Cel­lo von Brahms und die Polo­nai­se Bril­li­an­te von Cho­pin.

Ausgezeichnete Musiker

Die bei­den Musi­ker spie­len aber nicht nur Stücke von Kom­po­ni­sten mit gro­ßen Namen – sie haben auch selbst gro­ße Namen. Mara Med­nik spiel­te schon im Alter von fünf Jah­ren in der Lenin­gra­der Phil­har­mo­nie. Heu­te ist sie Jury­mit­glied im deut­schen Musik­rat und hat zahl­rei­che Prei­se gewon­nen.

Auch der 26-jäh­ri­ge Ivan Kariz­na fing mit fünf Jah­ren an zu musi­zie­ren und hat seit­dem eine stei­le Kar­rie­re hin­ge­legt. Mit sie­ben war schon klar, dass er ein beson­de­res Talent besitzt. Mit 17 Jah­ren begann er sein Stu­di­um und schloss es mit Aus­zeich­nung ab. Es folg­ten zahl­rei­che Prei­se und Aus­zeich­nun­gen.

Kartenvorverkauf

Kar­ten kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro). Sie sind beim Bür­ger­amt in Holzwicke­de, Allee 4, in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 und auf Haus Opher­dicke, Dorf­stra­ße 29 in Holzwicke­de zu haben. Bestel­lun­gen sind auch im Kul­tur­be­reich des Krei­ses, Tel. 0 23 03 / 27–21 41, Fax 0 23 03 / 27–41 41 und E-Mail an sigrid.zielke-hengstenberg@kreis-unna.de mög­lich.

Inha­ber der RUHR.TOPCARD kön­nen das Kon­zert übri­gens zum hal­ben Preis besu­chen. Eine Reser­vie­rung ist unter Tel. 0 23 03 / 27–21 41 erfor­der­lich. Über den Ver­ein KulturPott.Ruhr haben Men­schen mit klei­nem Geld­beu­tel unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen frei­en Ein­tritt zum Kon­zert.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen rund um die­ses und ande­re Kon­zer­te der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Rei­he auf Haus Opher­dicke gibt es unter www.kreis-unna.de. (PK|PKU)

  • Ter­min:  Don­ners­tag (7. Juni), 20 Uhr, Spie­gel­saal, Dorf­str. 29a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.