Kammermusik mit Georgy Voylochnikov im Spiegelsaal

Georgy Voylochnikov – (Foto: Thürmer)

Gastiert im Spie­gel­saal auf Haus Opher­dicke: Geor­gy Voy­loch­ni­kov. (Foto: Thür­mer)

(PK) Auf Haus Opher­dicke wird am Don­ners­tag, 25. August die kam­mer­mu­si­ka­li­sche Rei­he des Krei­ses fort­ge­setzt.  Zu Gast ist in die­sem Monat Geor­gy Voy­loch­ni­kov. Das Kon­zert beginnt um 20 Uhr im Spie­gel­saal des kreis­ei­ge­nen Guts an der Dorf­stra­ße 29 in Holzwicke­de. Ein­lass ist ab 19 Uhr.

Geor­gy Voy­loch­ni­kov stammt aus einer rus­si­schen Musi­ker­fa­mi­lie. Sein Stu­di­um begann er 1993 an der zen­tra­len Musik­schu­le sei­nes Hei­mat­orts Vor­o­nezh. Nach Sta­tio­nen in Mos­kau nahm der Pia­nist 2014 sein Stu­di­um an der Hoch­schu­le für Musik und Tanz Köln in der Klas­se von Pro­fes­sor Ilja Scheps auf.

Bis­her hat der Rus­se vie­le Wett­be­wer­be — unter ande­rem den 1. Preis des Inter­na­tio­na­len Musik­wett­be­werbs Köln 2014 — gewon­nen. Geor­gy Voy­loch­ni­kov gibt zahl­rei­che Kon­zert in Russ­land und Euro­pa und beherrscht vie­le ver­schie­de­ne Sti­le und Epo­chen. Auf Opher­dicke gibt der Vir­tuo­se einen Ein­blick in sein Kön­nen. Auf dem Pro­gramm ste­hen Wer­ke von Franz Schu­bert, zum Bei­spiel die Sona­te Es-Dur D 568 und Zwölf Länd­ler D 790.

Kar­ten für den Kon­zert­abend kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro) und sind beim Bür­ger­amt in Holzwicke­de, Allee 4 und in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestel­lun­gen sind auch im Fach­be­reich Kul­tur des Krei­ses Unna unter Tel. 0 23 03 / 27–11 41, per Fax an 0 23 03 / 27–41 41 und per E-Mail an stefanie.kettler@kreis-unna.de mög­lich.

  • Ter­min: Don­ners­tag, 25. August, 20 Uhr (Ein­lass: 19 Uhr), Haus Opher­dicke, Dorf­str. 29a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.