Kammermusik mit Georgy Voylochnikov im Spiegelsaal

Georgy Voylochnikov – (Foto: Thürmer)

Gastiert im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke: Georgy Voylochnikov. (Foto: Thürmer)

(PK) Auf Haus Opherdicke wird am Donnerstag, 25. August die kammermusikalische Reihe des Kreises fortgesetzt.  Zu Gast ist in diesem Monat Georgy Voylochnikov. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Spiegelsaal des kreiseigenen Guts an der Dorfstraße 29 in Holzwickede. Einlass ist ab 19 Uhr.

Georgy Voylochnikov stammt aus einer russischen Musikerfamilie. Sein Studium begann er 1993 an der zentralen Musikschule seines Heimatorts Voronezh. Nach Stationen in Moskau nahm der Pianist 2014 sein Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Klasse von Professor Ilja Scheps auf.

Bisher hat der Russe viele Wettbewerbe – unter anderem den 1. Preis des Internationalen Musikwettbewerbs Köln 2014 – gewonnen. Georgy Voylochnikov gibt zahlreiche Konzert in Russland und Europa und beherrscht viele verschiedene Stile und Epochen. Auf Opherdicke gibt der Virtuose einen Einblick in sein Können. Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert, zum Beispiel die Sonate Es-Dur D 568 und Zwölf Ländler D 790.

Karten für den Konzertabend kosten 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) und sind beim Bürgeramt in Holzwickede, Allee 4 und in der Buchhandlung Hornung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestellungen sind auch im Fachbereich Kultur des Kreises Unna unter Tel. 0 23 03 / 27-11 41, per Fax an 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail an stefanie.kettler@kreis-unna.de möglich.

  • Termin: Donnerstag, 25. August, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), Haus Opherdicke, Dorfstr. 29a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.