Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag: Jetzt bewerben

Der Jugend­me­di­en­work­shop des Deut­schen Bun­des­tags fin­det statt vom 5. Bis 11. März im Deut­schen Bun­des­tag in Ber­lin. In die­sem Jahr steht der Work­shop unter dem Titel „Glau­bens­fra­gen? – Reli­gi­on und Gesell­schaft heu­te“.

Bewer­ben kön­nen sich jun­ge Men­schen mit Inter­es­se für Jour­na­lis­mus, Medi­en und Poli­tik. Der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Oli­ver Kacz­ma­rek (SPD) lädt alle Inter­es­sier­ten aus sei­nem Wahl­kreis Unna I ein, sich für den Work­shop zu bewer­ben. Bewer­bungs­schluss ist der 8. Janu­ar 2017. Die Bewer­bung kann online über die Sei­te www.jugendpresse.de/bundestag erfol­gen.

Der Work­shop fin­det bereits zum vier­zehn­ten Mal statt. Der the­ma­ti­sche Fokus die­ses Jah­res ist mit Blich auf das kom­men­de Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um gewählt wor­den. Er wid­met sich der Fra­ge, wel­che Rol­le Reli­gi­on in der heu­ti­gen Gesell­schaft haben soll. Ins­ge­samt 30 Jugend­li­che aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet wer­den auf dem Work­shop den poli­ti­schen All­tag in Ber­lin und den Medi­en­be­trieb der Haupt­stadt ken­nen­ler­nen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.