Jugendliche und Senioren übernachten gemeinsam in Jugendherberge in Berlin

Immer eine Reise wert: Der Deutsche Bundestag im ehemaligen Reichstagsgebäude in Berlin ist ein Ziel der Jugendlichen und Senioren aus Holzwickede. (Foto:_ P. Gräber – Emscherblog.de)

„Jung und Alt gemeinsam“ – unter diesem Motto werden Senioren und Jugendliche gemeinsam den Bundestag besuchen und fünf Tage in der Bundeshauptstadt Berlin verbringen (26. bis 28. April). Organisiert wird die generationenverbindende Fahrt von der Aktiven Bürgerschaft und der Josef-Reding-Schule.

Bereits vor drei Jahren waren Jugendliche und Senioren zu einer gemeinsamen Fahrt in die sächsische Partnerstadt Colditz aufgebrochen. Einige der Mitfahrer von damals sind auch diesmal wieder dabei. Insgesamt 18 Senioren, 23 Schülern und drei Lehrkräfte haben sich schon für die Berlinfahrt angemeldet.

Nach der Anreise mit dem Bus wird in der Jugendherberge Berlin-Ostkreuz, die erst im Juli vorigen Jahres eröffnet wurde, übernachtet. Danach sieht das Programm u.a. eine Stadtrundfahrt, den Besuch des Mauermuseum am Checkpoint Charlie, einen Abstecher in die Berliner Unterwelt (Berlin Dungeon), einen Ausflug zum Schloss Sanssouci sowie den Besuch des Bundestages mit dem hiesigen Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek (SPD) vor. Danebern ist auch ausreichend Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen vorgesehen, etwa bei geselligen Abenden mit Bingo und Quiz-Runden (Wer wird Millionär?).

Die Rückkehr ist am Freitagabend, 28. April, vorgesehen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.