Judokids übernachten gemeinsam in der Halle

Dar­auf haben sich die Kin­der und Jugend­li­chen schon lan­ge freut:

Am Sams­tag (28. Mai) war es dann end­lich soweit und die all­jähr­li­che Hal­len­über­nach­tung für die Kin­der und Jugend­li­chen des Judo Club Holzwicke­de stand an. Die Vor­freu­de war bei den Teil­neh­mern und dem Betreu­er­team schon Tage vor­her zu spü­ren. Neun Betreu­er um Gina Klei­ne fan­den sich ein, um die 25 teil­neh­men­den Kin­dern aus der Jiu Jit­su und Judo­ab­tei­lung rund­her­um zu  ver­sor­gen. Vie­le ver­schie­de­ne Spie­le hiel­ten die Teil­neh­mer auf Trab und die Kin­der waren mit Freu­de und Spaß bei der Sache.

Ein gemein­sa­mes abend­li­ches  Piz­za­es­sen mit einem Fil­me­abend run­de­ten den gelun­ge­nen Tag ab. Die Kin­der waren begei­stert und freu­en sich bereits  auf das anste­hen­de  Zelt­la­ger des JCH.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.