Info-Veranstaltung zum Ersatzneubau der A1-Brücke über Holzwickeder Straße

Der Lan­des­be­trieb Stra­ssen NRW, Regio­nal­nie­der­las­sung Sauer­land-Hoch­stuft, lädt alle inter­es­sierten Holzwickeder Bürger zu einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung am Mitt­woch (11. Oktober, 17 Uhr) ins Forum Schul­zen­trum an der Opher­dicker Str. 44 ein: Die Behörde möchte über den geplanten Ersatz­neubau der A1-Brücke über die Holzwickeder Straße (K29) infor­mieren. 

Bei dieser Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung soll die Maß­nahme mit ihren wesent­li­chen Aus­wir­kungen auch im Hin­blick auf die Ein­schrän­kungen im Ver­lauf der Holzwickeder Straße vor­ge­stellt werden.

Der Lan­des­be­trieb Stra­ßenbau NRW betreibt im Auf­trag der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, ver­treten durch das Mini­ste­rium für Ver­kehr des Landes Nord­rhein-West­falen, die Pla­nung für den Ersatz­neubau der Brücke über die K29 Holzwickeder Straße in Holzwickede. Das Brücken­bau­werk befindet sich im Zuge der A1, süd­lich des Auto­bahn­kreuzes (AK) Dort­mund /​Unna auf dem Gemein­de­ge­biet Holzwickede.

  • Termin: Mitt­woch (11. Oktober), 17 Uhr, Forum Schul­zen­trum, Opher­dicker Str. 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.