Info-Nachmittag im Seniorentreff: “Wenn Pflegende Entlastung brauchen”

Unter dem Mot­to „Wenn Pfle­gende Ent­las­tung brauchen“ bietet  am Don­ner­stag, 6. Okto­ber 2016, zwis­chen 14 Uhr und 16 Uhr in der Senioren­begeg­nungsstätte an der Berlin­er Allee 16a, die Pflege- und Wohn­ber­atung des Kreis­es Unna in Koop­er­a­tion mit dem Senioren­beirat Holzwickede und der Gemein­de­v­er­wal­tung einen Infor­ma­tion­snach­mit­tag rund um das The­ma Demenz an.

Pfle­gende soll­ten auf Anze­ichen acht­en, die auf eine eigene Über­las­tung hin­deuten. Das ist nicht nur für sie sel­ber von großer Bedeu­tung, son­dern auch eine wichtige Voraus­set­zung dafür, die häus­liche Pflege aufrecht erhal­ten zu kön­nen. Deshalb ist es wichtig, ent­las­tende Ange­bote zu nutzen um selb­st gesund zu bleiben – auch im Inter­esse des an Demenz erkrank­ten Fam­i­lien­ange­höri­gen, um den sie sich küm­mern.

Nur wenn es dem pfle­gen­den Ange­höri­gen gut geht, geht es auch dem an Demenz erkrank­ten Fam­i­lien­mit­glied gut.

Um 14.15 Uhr wird Andrea Schulte von der Pflege- und Wohn­ber­atung im Kreis Unna an diesem Nach­mit­tag einen Vor­trag zum The­ma „Leis­tun­gen der Pflegev­er­sicherung und ent­las­tende Hil­fen bei Demenz“ hal­ten, anschließend um 15.15 Uhr fol­gt ein weit­er­er Vor­trag von Iris Lehmann (eben­falls Wohn- und Pflege­ber­atung im Kreis Unna) über das The­ma „Wie kann eine Woh­nung trotz Demen­z­erkrankung sich­er gestal­tet wer­den“.  Ein Info-Tisch mit Anre­gun­gen zur Beschäf­ti­gung und Wis­senswertes zum The­ma Demenz run­den das Ange­bot ab.

Die Ver­anstal­tung ist kosten­los; eine Anmel­dung ist nicht erforder­lich.

Für weit­ere Infor­ma­tio­nen ste­hen die Mitar­bei­t­erin­nen der Senioren­begeg­nungsstätte, Eva Scholz-Kupczyk und Manuela Hubrach, unter Tel. 0 23 01 44 66 zur Ver­fü­gung.

  • Ter­min: Don­ner­stag, 6. Okto­ber, 14 bis 16 Uhr, Berlin­er Allee 16a 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.