IHK dankt Unternehmen für mehr als 5 000 Ausbildungsverhältnisse

IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann. (Foto: IHK Dortmund)
IHK-Prä­si­dent Heinz-Her­bert Dust­mann. (Foto: IHK Dort­mund)

Deut­lich früher als in den ver­gan­genen Jahren hat die Indu­strie- und Han­dels­kammer (IHK) zu Dort­mund das selbst­ge­steckte Ziel von 5 000 neu ein­ge­tra­genen Aus­bil­dungs­ver­hält­nissen erreicht. Mit Stichtag 31. Oktober kann sie 5 084 neue Lehr­ver­hält­nisse regi­strieren. Das ent­spricht einem Zuwachs von 3,2 Pro­zent gegen­über dem ver­gleich­baren Wert des Vor­jahres.

IHK-Prä­si­dent Heinz-Her­bert Dust­mann: „Der Dank gilt unseren Unter­nehmen. Das ist ein toller Erfolg und Ansporn, in den ver­blei­benden zwei Monaten noch einmal die letzten Reserven zu mobi­li­sieren, um den ver­blei­benden Jugend­li­chen noch eine Chance für eine beruf­liche Aus­bil­dung zu bieten.“

Deut­li­cher Sieger sind die gewerb­li­chen Berufe: Bei ihnen stieg die Zahl der Ver­träge um 11,4 Pro­zent auf 1 384. Wäh­rend die kauf­män­ni­schen Berufe um 0,4 Pro­zent auf 3 700 zulegten. Dust­mann wertet diese posi­tiven Zahlen als Beleg dafür, dass die Popu­la­rität der dualen Berufs­aus­bil­dung wieder anzieht. Gerade vor dem Hin­ter­grund des pro­gno­sti­zierten Fach­kräf­te­man­gels brau­chen wir diese hohe Aus­bil­dungs­be­reit­schaft der Unter­nehmen. Nun gelte es, die Berufs­aus­bil­dung inter­es­sant zu halten und die Poten­ziale der­je­nigen jungen Leute voll aus­zu­schöpfen, die in der Ver­gan­gen­heit häufig auf der Strecke blieben.

Dust­mann dankt allen Aus­bil­dungs­be­trieben, Prü­fern und Berufs­schulen für ihren Ein­satz. Das Zusam­men­wirken aller Kräfte garan­tiere auch wei­terhin den wirt­schaft­li­chen Erfolg in der IHK-Region mit den Städten Dort­mund, Hamm und dem Kreis Unna. Er garan­tiert, dass die IHK auch wei­terhin allen Betei­ligten ihre unein­ge­schränkte Unter­stüt­zung zukommen lasse.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.