Hundeschwimmen beschließt Badesaison in der Schönen Flöte

Vor dem Baden wurde sogar vorshriftsmäßig geduscht: Hundeschwimmen in der Schönen Flöte. (Foto: Peter Gräber)

Vor dem Baden wur­de sogar vor­schrifts­mä­ßig geduscht: Hun­de­schwim­men in der Schö­nen Flö­te. (Foto: Peter Grä­ber)

Das Hun­de­schwim­men zum Abschluss der Bade­sai­son im Frei­bad Schö­ne Flö­te eta­bliert sich immer mehr als ech­ter Publi­kums­ma­gnet. Wäh­rend am Sams­tag (19.9.) bei schlech­tem Wet­ter etwa 250 bis 300 Hun­de­hal­ter aus der gan­ze Umge­bung mit ihren vier­bei­ni­gen Lieb­lin­gen das Holzwicke­der Bad besuch­ten, war die­se Besu­cher­zahl bereits am Sonn­tag­mit­tag (20.9.) erreicht – dabei wur­de der Groß­teil der Besu­cher erfah­rungs­ge­mäß erst am Nach­mit­tag noch  erwar­tet.

Anders als in den Vor­jah­ren gab es dies­mal kei­ne Wer­be- oder Infor­ma­ti­ons­stän­de im Bad. Dafür konn­ten die Hun­de und ihre Hal­ter das Baden so rich­tig genie­ßen. Die Hun­de­hal­ter durf­ten aus hygie­ni­schen Grün­den aller­dings nicht mit ins Becken, wobei so man­chem Hal­ter anzu­se­hen war, wie schwer ihm das fiel. Denn die Tem­pe­ra­tu­ren wären durch­aus noch geeig­net für ein  Bad gewe­sen. Umso mehr genos­sen es die Hun­de, nach Her­zens­lust im oder zumin­dest am Was­ser her­um­zu­tol­len. Wäh­rend es gera­de unter den gro­ßen Hun­den aus­ge­spro­che­ne Was­ser­rat­ten gab, die kaum aus den Becken zu bekom­men waren, bedurf­te es bei gera­de bei man­chen klei­nen Hun­den viel Über­zeu­gungs­kraft ihrer Besit­zern, sie wenig­stens ein­mal ins Was­ser zu bekom­men.

Danach gab's dann kein Halten mehr: Hinein ins Bad... (Foto: Peter Gräber)

Danach gab’s dann kein Hal­ten mehr: Hin­ein ins Was­ser… (Foto: Peter Grä­ber)

Ganz erstaun­lich: Obwohl sicher eini­ge hun­dert Hun­de in der Schö­ne Flö­te ganz ohne Lei­ne her­um­lie­fen und die per­sön­li­chen Lieb­lings­spiel­zeu­ge nur so durch die Gegend flo­gen, lief das gan­ze Hun­de­schwim­men aus­ge­spro­chen fried­lich ohne jede Rau­fe­rei unter den Tie­ren ab. So dürf­te einer Neu­auf­la­ge des Hun­de­schwim­mens am Ende der näch­sten Sai­son sicher nichts im Wege ste­hen.

Ab heu­te ist das Frei­bad Schö­ne Flö­te nun end­gül­tig geschlos­sen und das Per­so­nal des Bäder­be­triebs kann begin­nen, das Holzwicke­der Frei­bad win­ter­fest zu machen.

Für alle Hun­de­lieb­ha­ber gibt es eine umfang­rei­che Bil­der­strecke vom Hun­de­schwim­men an die­sem Wochen­en­de hier:

« 1 von 8 »
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.