HSC wandert wieder an Silvester zum Hof Riedel

Zur Tradition geworden ist die Silvesterwanderung, die der Holzwickeder Sport Club am letzten Tag des Jahres durchführt. Um 10 Uhr geht es vom Vorplatz des Montanhydraulik-Stadions aus wieder „auf Schusters Rappen“ in Richtung Haarstrang-Südhang zum Hof von Wilhelm Riedel in der Schillerstraße im Ortsteil Hengsen.

Dort wird wie in all den Jahren ein schmackhaftes Grünkohlgericht aus dem Hause der Fleischerei Thomas Weljehausen angeboten. Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro. Anmeldungen sind bis zum 20. Dezember möglich zu den Öffnungszeiten des „Ballhauses“ im Montanhydraulik-Stadion, freitags von 10 bis 12 Uhr im HSC-Point Hauptstraße 49 sowie bei den Übungsleiterinnen und -leitern des Gesundheitssport, bei HSC-Geschäftsführer Günter Schütte (Tel. 0 23 03 8 12 74) oder Pressesprecher Heinz Hemmerich (Tel. 0 23 01 26 60).

  • Termin: Sonntag (31. Dezember), 10 Uhr, ab Vorplatz Montanhydraulik-Stadion
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.