HSC strebt Kooperation mit Hochschule für Gesundheit, Sport und Management an

Zum Gespräch über eine mögliche Kooperation waren jetzt Mitglieder des erweiterten HSC-Vorstandes und -Aufsichtsrates zu Gast bei der Hochschule für Gesundheit, Sport und Management in Unna-Massen: (von rechts) Jugendausschussmitglied Frank Spiekermann, Marketingleiter Dr. Michael Golek, Geschäftsführer Günter Schütte, Aufsichtsratsvorsitzender Jenz Rother, Campusleiter Christian Kunert, Gesundheitssportleiterin Susanne Werbinsky, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Gerd Grube, die Aufsichtsratsmitglieder Rolf Unnerstall und Udo Speer sowie Jugendleiter Uwe Mecklenbräucker. (Foto: Privat)

HSC-Spit­zen zu Gast bei der Hoch­schu­le für Gesund­heit, Sport und Manage­ment in Unna-Massen, v.r.:  Jugend­aus­schuss­mit­glied Frank Spie­ker­mann, Mar­ke­ting­lei­ter Dr. Micha­el Golek, Geschäfts­füh­rer Gün­ter Schüt­te, Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der Jenz Rother, Cam­pus­lei­ter Chri­sti­an Kun­ert, Gesund­heits­sport­lei­te­rin Susan­ne Wer­bin­sky, der stv. Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­de Prof. Dr. Gerd Gru­be, die Auf­sichts­rats­mit­glie­der Rolf Unner­stall und Udo Speer sowie Jugend­lei­ter Uwe Meck­len­bräucker. (Foto: Pri­vat)

Der Holzwicke­der Sport­club und die Hoch­schu­le für Gesund­heit, Sport und Manage­ment stre­ben eine Koope­ra­ti­on an und haben dafür eini­ge kon­kre­te Maß­nah­men ins Auge gefasst. Das wur­de bei einem Infor­ma­ti­ons­ge­spräch deut­lich, zu dem sich jetzt Mit­glie­der des HSC-Auf­sichts­ra­tes und des erwei­ter­ten Vor­stan­des mit dem Lei­ter des Hoch­schul­cam­pus, Diplom-Sport­wis­sen­schaft­ler Chri­sti­an Kun­ert, im Cam­pus in Unna-Massen tra­fen.

So sind unter ande­rem im Bereich der Jugend­ar­beit und hier spe­zi­ell auf der Trai­nings- und Mit­ar­bei­ter­ebe­ne Mög­lich­kei­ten einer Zusam­men­ar­beit erkenn­bar, die dem­nächst zwi­schen Ver­ein und Cam­pus in inten­si­ven Gesprä­chen aus­ge­lo­tet wer­den sol­len. Ähn­li­ches gilt für die Berei­che Mar­ke­ting und Spon­so­ring. In Sachen Prak­ti­ka hat der Ver­ein bereits erste und gute Ver­bin­dun­gen mit dem Cam­pus: In der HSC-Gesund­heits­sport­ab­tei­lung ist der­zeit ein Stu­dent aus Massen als Prak­ti­kant tätig.

Neben der kon­kre­ten Zusam­men­ar­beit in der Ver­eins- und Nach­wuchs­ar­beit wird auch eine Koope­ra­ti­on zwi­schen HSC und Hoch­schul­cam­pus bei der Anwen­dung und Nut­zung des Inter­net-Fern­se­hens erwo­gen. Das soll eben­falls Gegen­stand  wei­ter­füh­ren­der Gesprä­che sein, wie der Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­de Jenz Rother und sein Stell­ver­tre­ter Prof. Dr. Gerd Gru­be am Ende des auf­schluss­rei­chen Gesprächs im Mas­se­ner Cam­pus beton­ten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.