HSC-Spiele künftig live vom Tribünendach aus übertragen

Die Spiele des HSCV werden künftig live über diese Kamera am Stadiondach übertragen. (Foto: privat)

Die Spiele des HSC werden künftig live über diese Kamera am Stadiondach übertragen. (Foto: privat)

Der HSC überträgt seine Heimspiele künftig live im Internet oder zeitversetzt im TV. Ein Softwarefehler der am Tribünendach befestigten Kamera hat die TV-Premiere aus dem Montanhydraulik-Stadion verhindert. Die TV-Premiere musste deshalb auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Wegen dieses Fehlers konnte die mit der Begegnung des Holzwickeder Sport Clubs gegen die DJK TuS Hordel geplante erste Liveübertragung eines HSC-Meisterschaftsheimspiels nicht realisiert werden, so dass die heimischen Fußballfans keine Bilder vom 5:2-Erfolg des HSC auf der Vereinshomepage empfangen hatten.

Inzwischen ist von der sporttotal GmbH, die diesen TV-Service anbietet, die Anlage wieder einsatzfähig gemacht worden, so dass die Holzwickeder Vereinsverantwortlichen nun davon ausgehen, dass die Liveübertragungen aus dem Holzwickeder Stadion mit dem Heimspiel gegen die SG Finnentrop/Bamenohl am Sonntag, 8. April, beginnen und dann regelmäßig stattfinden können, wenn die heimischen Westfalenligisten zu Hause antreten.

Um die Übertragungen sehen zu können, muss auf der Vereinshomepage lediglich der rote Button mit der Aufschrift „Live“ angeklickt werden. Außerdem sind die HSC-Heimspiele in Echtzeit oder nachträglich zeitversetzt auf der Plattform von sporttotal.tv zu empfangen. Auch die Auswärtsspiele des HSC bei Vereinen, die ebenfalls mit sporttotal zusammenarbeiten, können künftig auf der HSC-Homepage verfolgt werden.

„Das ist unter anderem ein Service für unsere treuen Fans, wenn sie, aus welchem Grund aus immer, einem Spiel unserer Mannschaft einmal selbst nicht beiwohnen können“, betont der HSC-Vorstand. „Wir wollen damit aber auch zeigen, dass unsere Elf in der Westfalenliga guten Fußball spielt, den wir auf diese Weise unterstützen und noch populärer machen wollen“.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.