HSC-Radsportler unter bewährter Leitung: Hanne Schön einstimmig wiedergewählt

Eine rührige Truppe: die Radsportabteilung des HSC mit der alten und neuen Vorsitzenden Hanne Schön (vorn 2. von rechts). (Foto: privat)

Eine rüh­rige Truppe: die Rad­sport­ab­tei­lung des HSC mit der alten und neuen Vor­sit­zenden Hanne Schön (2.v.r.). (Foto: privat)

Die Rad­sport­le­rinnen und -sportler im Holzwickeder SC setzen auf Bewährtes. In ihrer Jah­res­haupt­ver­samm­lung im Haus Becker in Opher­dicke wählten sie daher Hanne Schön ein­stimmig als Abtei­lungs­lei­terin wieder.

Auch bei der eben­falls zur Wahl anste­henden Posi­tion des Mate­rial- und RTF-Wartes ging es kon­ti­nu­ier­lich weiter. Nor­bert Tolks­dorf konnte zwar nicht an der Sit­zung teil­nehmen, hatte aber schrift­lich seine Bereit­schaft zur Wie­der­wahl erklärt, die dann auch ein­mütig vor­ge­nommen wurde.

Wie sich über­haupt das zurück­lie­gende Jahr für die Rad­sport­ab­tei­lung so gut wie nahtlos an die vor­her­ge­henden Jahre anschloss. Hanne Schön erin­nerte unter anderem an die Trai­nings­fahrt nach Bram­sche und die Rad­tou­ri­stik­fahrt (RTF) mit fast 600 Teil­neh­mern.

Radtouristikfahrt in Planung

Diese RTF soll auch in diesem Jahr ein Höhe­punkt sein und am 19. August über die Bühne bezie­hungs­weise über die Straßen rund um Holzwickede gehen soll. Daneben ist im Juni wieder eine Trai­nings­fahrt geplant, die diesmal nach Kalkar führen soll. Auch an die Teil­nahme am Feri­en­spaß­pro­gramm und die Durch­füh­rung eines Erste-Hilfe-Kurses wird gedacht.

Finan­ziell ist die Abtei­lung gut auf­ge­stellt, wie Kas­sierer Hen­drik Tubes den Abtei­lungs­mit­glie­dern und den anwe­senden Ver­tre­tern des Haupt­ver­eins, Geschäfts­führer Günter Schütte, Schatz­mei­ster Wolf­gang Hense und Pres­se­spre­cher Heinz Hem­me­rich, berich­tete. Die Ver­eins­ver­ant­wort­li­chen luden die Rad­sportler bereits zur großen HSC-Party ein, die am 29. Sep­tember im Forum der Haupt­schule statt­finden soll.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.