HSC-Gesundheitssport startet neuen Kurs Aquafitness nach den Ferien

Starke nachfrage: Der HWSC startet nach den Ferien mit einem weiteren Kurs Aquafitness-Gymnastik. (Foto: privat)

Wei­terhin starke Nach­frage: Der HSC startet nach den Oster­fe­rien mit einem wei­teren Kurs Aqua­fit­ness-Prä­ven­ti­ons­kurs. (Foto: privat)

Der HSC-Gesund­heits­sport startet nach eden Oster­fe­rien mit einem wei­teren, neuen Aqua­fit­ness-Prä­ven­ti­ons­kurs.

Auf­grund der anhal­tenden Nach­frage nach Was­ser­gym­na­stik-Kursen in Holzwickede und Umge­bung, wird der HSC ab Samstag, 9. April, jeweils sams­tags von 9 bis 9.45 Uhr, einen neuen Aqua­fit­ness-Kurs in der Klein­schwimm­halle am Schul­zen­trum, Opher­dicker Str. 44 in Holzwickede anbieten. Dieser Kurs findet alle zwei Wochen statt und wird – außer in den Schul­fe­rien – bis zum 8. Oktober dauern.

Der Kurs wird von Sabine Kwiat­kowski, einer vom Lan­des­sport­bund zer­ti­fi­zierten Prä­ven­ti­ons­trai­nerin durch­ge­führt. Ein wei­terer Plus­punkt für diesen Kurs ist, dass er als aner­kannter Prä­ven­ti­ons­kurs durch die Kran­ken­kassen erstat­tungs­fähig ist. Hierfür ist aller­dings eine regel­mä­ßige Teil­nahme nötig. Dann werden, je nach Kasse, zwi­schen 80 und 100% der Kosten über­nommen.

Die Vor­teil der Aqua­fit­ness-Kurse sind:

  • Durch den Auf­trieb des Was­sers wird bei der Was­ser­gym­na­stik der Bewe­gungs­ap­parat, wie Gelenke, Bänder und Sehnen ent­la­stet.
  • Durch den hohen Wider­stand des Was­sers sind die Übungen teil­weise anstren­gender, werden aber auch mehr Kalo­rien ver­brannt, als außer­halb des Was­sers.
  • Alle Übungen sind aller­dings so auf­ge­baut, dass auch Nicht­schwimmer und Per­sonen mit ein­ge­schränkter Bewe­gungs­fä­hig­keit daran teil­nehmen können.

Infos und Anmel­dung ab sofort bei Susanne Wer­binsky, Tel. 0 23 01 1 21 09 oder unter hsc-werbinsky@gmx.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.