HSC-Gesundheitssport lädt zum Themenworkshop „Burnout-Vorsorge“

Der HSC-Gesundheitssport lädt zur Teilnahme an einem Workshop zur „Burnout-Vorsorge“ morgen (14.5.) im Montanhydraulik-Stadion ein.

Durchgeführt wird der Workshop von der Entspannungspädagogin, Atemtherapeutin
und Coach für Persönlichkeitsentwicklung Petra Kuth. Das Themas ist ein Querschnitt an Entspannungstechniken wie Meditationen, Progressive Muskelentspannung, Meditation, verschiedene Atem-Techniken, Kontemplatives Gehen oder Traumreisen.

Die Teilnehmer sollten eine Decke und Kissen mitbringen sowie bequeme Kleidung tragen.
Die Teilnahmegebühr von 30 Euro ist vor Ort zu zahlen.

Infos und Anmeldung bei Susanne Werbinsky 02301 / 12 109 oder  hsc-werbinsky@gmx.de.

  • Termin: Samstag, 14. Mai, 9.30 bis 13 Uhr, im Saal des Montanhydraulik-Stadions,  Jahnstraße 7
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.