HSC-Feriencamp wieder ein Renner: Nur noch wenige Plätze

Auf eine sehr gute Reso­nanz stößt auch in die­sem Jahr das Fuß­ball­fe­ri­en­camp, das die Junio­ren­ab­tei­lung des Holzwicke­der SC wie immer in der 5. Feri­en­wo­che auf der Haarst­rang-Sport­an­la­ge im Orts­teil Opher­dicke durch­führt.

Wir sind fast voll belegt, und wir wer­den auch die letz­ten noch frei­en Plät­ze an den Mann bezie­hungs­wei­se an die Kids brin­gen kön­nen“, ist Orga­ni­sa­tor Dirk Erb sicher, von Diens­tag, 8., bis Frei­tag, 12. August, ein wie in den Vor­jah­ren „aus­ver­kauf­tes“ Feri­en­camp zu prä­sen­tie­ren. Seit 2003 wird die­ses Camp in den Som­mer­fe­ri­en im Rah­men des Holzwicke­der Feri­en­spa­ßes für Kin­der von fünf bis zwölf Jah­ren ange­bo­ten. Von der dama­li­gen SGH ins Leben geru­fen, zählt das Feri­en­camp auch nach der Fusi­on mit dem HSV zu einem festen Bestand­teil der Nach­wuchs­ar­beit des neu­en HSC.

Im Lau­fe der Jah­re haben schon mehr als 1000 Kin­der an den Camps teil­ge­nom­men und sind von über 150 qua­li­fi­zier­ten Trai­nern betreut wor­den. Auch in die­sem Jahr sol­len bis zu 96 klei­ne Sport­le­rin­nen und Sport­ler täg­lich von 10 bis 16 Uhr auf der Haarst­rang-Sport­an­la­ge in acht alters­ge­rech­ten Trai­nings­grup­pen fach­ge­recht gecoacht wer­den. Dabei steht an den vier Tagen nicht nur der Fuß­ball im Vor­der­grund, auch die Gesel­lig­keit wird nicht zu kurz kom­men.

Im Preis von nur 80 Euro pro Kind sind die gemein­sa­men war­men Mit­tag­essen eben­so ent­hal­ten wie die Zwi­schen­mahl­zei­ten und Geträn­ke. Außer­dem erhält jedes teil­neh­men­de Kind ein Tri­kot und einen Fuß­ball.

Wer noch bei die­sem Fuß­ball­fe­ri­en­camp des HSC dabei sein möch­te, soll­te sich mög­lichst umge­hend bei Dirk Erb unter Tel. 0177 5 15 05 99 oder e.Mail dirk.erb@hsc-holzwickede.de anmel­den und dabei Namen, Geburts­da­tum, Tri­kot­grö­ße und Anschrift (Tele­fon, E-Mail-Adres­se) ange­ben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.