HSC ehrt Hemmerich-Zwillinge

HSC-Vorsitzender Sebastian Bennet (l.) und sein Vize Udo Speer (r.) gratulierten den Zwillingsbrüder Klaus (2.v.l.) und Erwin Hemmerich nachträglich zu ihrem Ehrentag. (Foto: HSC)

HSC-Vorsitzender Sebastian Bennet (l.) und sein Vize Udo Speer (r.) gratulierten den Zwillingsbrüder Klaus (2.v.l.) und Erwin Hemmerich nachträglich zu ihrem Ehrentag. (Foto: HSC)

Zwei Holzwickeder Fußball-“Urgesteine“ wurden jetzt vom HSC zur Vollendung ihres 75. Lebensjahres beglückwünscht.

Die Zwillingsbrüder Klaus (2.v.l.) und Erwin Hemmerich begingen diesen Ehrentag zwar schon am Jahreswechsel, aber da Klaus mittlerweile in Österreich wohnt und erst jetzt wieder für längere Zeit seine Heimatgemeinde besucht, gratulierten HSC-Vorsitzender Sebastian Benett (ganz links) und sein Vize Udo Speer (ganz rechts) den beiden Ur-Holzwickedern, die in ihrer aktiven Zeit ausschließlich im damaligen HSV – unter anderem in der Verbandsliga – spielten, am Rande des Westfalenligaderbys gegen Wickede und bedankten sich mit einem Präsent für die jahrzehntelange Treue.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.