Holzwickeder Hauptschüler beim BVB zum Probetraining und Stadionsbesuch

Die 36 Jungen und Mäd­chen der Josef-Reding-Schule waren vom Trai­ning und anschlie­ßenden Sta­di­on­be­such beim BVB begei­stert. (Foto: privat)

36 Schü­le­rinnen und Schüler der Josef-Reding-Schule konnten am Samstag 6.5.) an einem Pro­be­trai­ning bei Borussia Dort­mund in der Soccer-World mit anschlie­ßendem Besuch des Heim­spiels gegen 1899 Hof­fen­heim teil­nehmen.

Ermög­licht wurde der span­nende Tag für die Holzwickeder Haupt­schüler durch die Schabsky-Stif­tung Unna und die Atlas Shoe Com­pany, die zu den Spon­soren des BVB gehört. Ver­treten waren Schü­le­rInnen der Jahr­gänge sechs bis zehn der Josef-Reding-Schule, die sich im Vor­feld mit einem Bewer­bungs­schreiben für diese Aktion ange­meldet hatten. Alle Schüler erhielten neben einer Teil­nah­meur­kunde eine Aus­stat­tung bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen in den Ver­eins­farben des BVB, so dass das anschlie­ßende Trai­ning unter der Lei­tung von drei Trai­nern des BVB auch in ent­spre­chenden Out­fits durch­ge­führt werden konnte.

Das Trai­ning war sehr intensiv und anstren­gend, machte aber allen Betei­ligten sehr viel Spaß. Noch mehr Spaß hatten die Teil­nehmer natür­lich beim anschlie­ßenden Besuch und erfolg­rei­chen Aus­gang des Bun­des­liga-Heim­spiels, das der BVB mit 2:1 gewann.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.